Provisorische Zufahrt auf Klinikumsgelände

02.10.2013


Ab dem 7.10.2013 beginnen die Bauarbeiten zur Herstellung einer provisorischen Zufahrt zum Klinikgelände, welche im Bereich des derzeitigen Seiteneingangs neben Haus "P" gebaut wird.
Diese Einfahrt wird aufgrund der bevorstehenden Großbaustelle des Herzzentrums erforderlich und wird für die Dauer der Bauzeit des Herzzentrums die Hauptzufahrt auf das Klinikgelände darstellen. Wie bisher auch, ist die Zufahrt auf das Gelände nur in begründeten Ausnahmefällen für PKWs möglich. Nutzen Sie für Ihren Besuch im Klinikum bitte weiterhin die ausgeschilderten Parkplätze vor dem Haupteingang (Bremserstraße) und das Klinikumsparkhaus (Anilinstraße).
Bitte beachten Sie, dass der Seiteneingang neben Haus "P" ab dem 7.10.2013 für den Fußgängerdurchgang gesperrt ist. Als Durchgang benutzen Sie bitte ab dem 7.10.2013 nur noch den Torbogen in der Mitte von Haus P.
 
Im gleichen Zug wird auch die städtische Parkplatzfläche vor Haus "P" ab dem 7.10.2013 für Kraftfahrzeuge gesperrt und zu einer provisorischen Zufahrt umgestaltet. Das Parken ist ab dem 7.10.2013 dort untersagt.
 
Wir bitten um Beachtung und danken Ihnen für Ihr Verständnis.