Brustzentrum Ludwigshafen

Senologischer Arbeitskreis

Der Senologische Arbeitskreis (SAK) unter der Leitung der Klinik für Gynäkologie am Klinikum Ludwigshafen dient der Abstimmung der Therapiekonzepte bei Brustkrebspatientinnen. Es werden diagnostisch unklare Fallbesprechungen durchgeführt und in Zusammenarbeit von Diagnostikern, Pathologen und Therapeuten Empfehlungen für die Therapie gegeben. Weiterhin erfolgt die Festlegung der systemischen Therapie nach der Operation.

Der SAK trifft sich jeden Mittwoch um 15.00 Uhr in der Bibliothek des Zentralinstituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie im Klinikum Ludwigshafen.

Die Teilnahme am SAK mit Vorstellung eigener Patienten ist jedem niedergelassenen Arzt im Einzugsgebiet des Brustzentrums möglich.
Anmeldungen sind jeweils bis Dienstagmittag möglich unter 0621 503-3264.

Allgemeine Informationen über das Zentrum finden Sie hier.