Kopf-Hals-Tumor-Zentrum Ludwigshafen (KHTZ)

Das Kopf-Hals-Tumor-Zentrum Ludwigshafen (KHTZ) am Klinikum Ludwigshafen hat sich der qualitativ hochwertige Versorgung von Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren in Anlehnung an die Richtlinien der Deutschen Krebsgesellschaft verpflichtet.

Getragen wird das KHTZ von der Hals-Nasen-Ohren-Klinik und der Klinik für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie.

Erstmals zertifiziert wurde das KHTZ 2016.