Besucherinfos

  • Besucherinfos

Besucher sind im Klinikum Ludwighafen herzlich willkommen!
 
Um den Behandlungsverlauf nicht zu beeinträchtigen und aus Rücksicht auf die Patienten, bitten wir Sie die nachfolgenden Besuchszeiten zu beachten.

Besuchszeiten der Normalpflegestationen:

Besuchszeit:

08.00 – 20.00 Uhr

Mittagsruhe:

12.00 – 14.00 Uhr

Nachtruhe:

20.00 – 6.00 Uhr

Besuchszeiten der Wöchnerinnenstation / Geburtshilfe:

Besuchszeit:

14.00 – 20.00 Uhr

Ausgenommen davon sind die Väter der Neugeborenen.

Besuchszeiten der Intensiv- und Überwachungsstationen:

OI:

Ärztliche Auskunfszeiten:
Montag bis Freitag 14.00 - 15.00 Uhr und 18.00 - 19.00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertag 14.00 - 19.00 Uhr

HZ 01:

Jederzeit nach individueller Absprache, bevorzugt
15.00 – 18.00 Uhr

HZ 02:

15.00 – 18.00 Uhr (gilt für die Überwachungsbereiche der Station)

CH 01:

16.00 – 18.00 Uhr (gilt für die Überwachungsbereiche der Station)

NE 04:

ab 14.00 Uhr nach Absprache mit Pflegepersonal

MI:

10.00 – 20.00 Uhr

Auch während der Besuchszeiten können Behandlungen notwendig sein, die nicht durch Besucher gestört werden sollten. In diesem Fall werden unsere Mitarbeiter die Besucher entsprechend bitten, das Patientenzimmer zu verlassen.

Aus Rücksicht auf Ihren Angehörigen und seine Mitpatienten sollten es nicht mehr als 3 bis 4 Besucher pro Patient und Zimmer sein.

Bitte überlegen Sie, ob Sie auf einen Besuch verzichten können, wenn Sie als Besucherin oder Besucher selbst an einer ansteckenden Krankheit leiden. Schon eine einfache Erkältungskrankheit birgt für viele, insbesondere frisch operierte Patienten/Patientinnen, Säuglinge und Kleinkinder, eine erhöhte Infektionsgefahr. Falls Sie nicht auf einen Besuch verzichten möchten, können Sie das Stationspersonal um entsprechend Schutzkleidung bitten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Haustiere aus hygienischen Gründen weder auf dem Krankenhausgelände noch als Besuch auf den Stationen mitgeführt werden dürfen.

Besucher/Besucherinnen dürfen die Betten aus hygienischen Gründen nicht als Sitzgelegenheit benutzen oder sich auf die Betten legen.