Herzzentrum Ludwigshafen

  • Eingang HZL

Das Klinikum Ludwigshafen eröffnete im Juli 2016 das Herzzentrum Ludwigshafen und setzt damit ein deutliches Zeichen: für eine optimale Patientenversorgung, für höchste medizinische Qualität und für eine weitere Stärkung seiner Stellung als Top-Krankenhaus in der Region.

Auf einer Gesamtnutzfläche von knapp 5.000 Quadratmetern werden Patienten nun unter optimalen Bedingungen behandelt. Durch ein ausgeklügeltes Raum- und Funktionskonzept rückt die Herzchirurgie mit Teilen der Kardiologie enger zusammen und ermöglicht somit einen noch intensiveren Austausch der Spezialisten in der Behandlung der Patienten. Die Wege zwischen den drei Operationssäle (darunter ein hochspezialisierter Hybrid-OP), den drei Herzkatheterlaboren sowie der Intensivstation sind maximal verkürzt worden. Zudem wurden Verbindungsgänge zu den bestehenden Gebäudeteilen des Klinikums geschaffen, um durch effiziente Nutzungsbedingungen den Arbeitsalltag des ärztlichen und pflegerischen Personals wie auch der Wirtschafsdienste zu verbessern.

Das Klinikum Ludwigshafen wurde zum wiederholten Male für seine Expertise rund um die Themen Herzchirurgie und Kardiologie vom Focus-Magazin als TOP-Nationales Krankenhaus ausgezeichnet.

  • Impressionen zum Eröffnungsakt des Herzzentrums am 09.09.2016

Bilder: Ben Pakalski