Gesellschaft für Klinische Forschung mbH Ludwigshafen

Die Gesellschaft ist eine 100%ige Tochter des Klinikums Ludwigshafen.

Die Gesellschaft für Klinische Forschung mbH Ludwigshafen fungiert bei allen patientenorientierten Forschungsvorhaben des Klinikums als Bindeglied zu den internen und externen Vertragspartnern.

Aufgaben/Leistungsspektrum:

  • Begleitung von industriegeförderten klinischen Studien und selbstinitiierten Forschungsvorhaben des Klinikums
  • Rechtliche und inhaltliche Prüfung von Prüfzentrumsverträgen sowie Erstellung von individuellen Vertragsvereinbarungen
  • Qualitätssicherung im Bereich der klinischen Forschungsaktivitäten insbesondere durch die Zusammenarbeit mit dem internen Gremium für die Wissenschaft sowie der Einführung von Standardvorgehensweisen im Bereich der Projektabwicklung
  • Fakturierung von erbrachten Leistungen gegenüber Vertragspartnern

Artikel und Abstracts zur klinischen Forschung

April 2013: Die perkutane renale Denervation – eine neue Therapie-Option bei medikamentös nicht beherrschbarem Bluthochdruck

24.05.2012: Activated expression of the chemokine Mig after chemotherapy contributes to chemotherapy-induced bone marrow suppression and lethal toxicity

Kontakt:
Gesellschaft für Klinische Forschung mbH Ludwigshafen
Bremserstraße 79
67063 Ludwigshafen

Geschäftsführer:

Geschäftsführer:
Hans-Friedrich Günther
E-Mail: hf.guenther@klilu.de

Vertragsbearbeitung: Helena Jourdan

Vertragsbearbeitung / GmbH-Betreuung:
Helena Jourdan
Telefon: 0621 503-4583
Fax: 0621 503-2008
E-Mail: jourdanh@klilu.de

Sekretariat / Abrechnung: Melanie Süntzenich

Sekretariat / Abrechnung / GmbH-Betreuung:
Melanie Süntzenich
Telefon: 0621 503-4580
Fax: 0621 503-2008
E-Mail: suentzem@klilu.de