Aktionstag zum „Tag des Schlafs“

10.06.2011


Zum bundesweiten „Tag des Schlafs“ laden die Selbsthilfegruppe „Schnarchen und Schlafapnoe Ludwigshafen Vorderpfalz“, die Selbsthilfegruppe „Ein- und Durchschlafstörungen“ sowie die Medizinische Klinik B am Samstag, 18. Juni 2011, von 10 bis 14 Uhr ins Klinikum Ludwigshafen, Bremserstraße 79, ein. Im Hörsaal referiert von 10.45 bis 11.30 Uhr Dr. Ralf Binder vom Pfalzklinikum Klingenmünster zum Thema „Ein- und Durchschlafstörungen“. Von 11.30 bis 12.15 Uhr spricht Dr. Armin Schwarz, Oberarzt der Medizinischen Klinik B, über „Schlafapnoe und internistische Begleiterkrankungen“. Im Eingangsbereich des Klinikums sind von 10 und 14 Uhr Infostände aufgebaut: Beide Selbsthilfegruppen informieren und beraten dort, außerdem stellt das Schlaflabor des Klinikums Atemmasken und Atemgeräte vor. Die Bevölkerung ist herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

nig