VHS Vortrag Parkinson Erkrankung

13.02.2012


Die Parkinson Erkrankung ist heutzutage in aller Munde, und dennoch ranken sich zahllose falsche Vorstellungen und offene Fragen um das Thema. Dr. Verena Eigler, Fachärztin der Neurologischen Klinik am Klinikum Ludwigshafen, bietet in ihrem Vortrag Patienten, Angehörigen und Interessierten die Möglichkeit, Parkinson besser verstehen zu lernen. Am Donnerstag, 23. Februar 2012, von 19:30 bis 20:30 Uhr, in der VHS Ludwigshafen, Im Bürgerhof, referiert die Fachärztin über aktuelle Diagnosemöglichkeiten und Therapieansätze. Die Veranstaltung findet im Vortragssaal der VHS, 2.OG statt.

Im Rahmen der Vortragsreihe „Mehr Wissen über Gesundheit“ der VHS Ludwigshafen wendet sich Dr. Eigler an alle, die über aktuelle medizinische Entwicklungen im Bereich Parkinsonerkrankung informiert sein möchten. Die Referentin wird im Anschluss an den Vortrag auf Fragen der Anwesenden eingehen. Die Teilnahme ist kostenlos.

boe