08.-12.09.2014: Gesundheitswoche unter dem Motto „Aktiv. Gemeinsam. Gesund.“

03.09.2014



Gemeinsam aktiv für die Mitarbeitergesundheit


Zum ersten Mal veranstalten TWL und das Klinikum Ludwigshafen (KliLu) vom 8. bis zum 12. September 2014 unter dem Motto „Aktiv. Gemeinsam. Gesund.“ gemeinsame Gesundheitstage für alle Mitarbeiter. Nachdem das KliLu im vergangenen Jahr erfolgreich die erste Woche der Gesundheitsförderung durchgeführt hat, gehen die beiden Tochterunternehmen der Stadt Ludwigshafen nun einen gemeinsamen Weg. Für TWL sind die Gesundheitstage der Auftakt zum verstärkten Engagement im Bereich Gesundheitsmanagement.

„Der Schlüssel zum Erfolg unseres Unternehmens sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, sagt Dr. Hans-Heinrich Kleuker, Kaufmännischer Vorstand von TWL: „Um erfolgreich sein zu können, müssen diese Energie haben, fit und gesund sein. Dabei unterstützen wir sie gerne mit unseren Gesundheitstagen.“

Vielfältiges Programm
Zusammen bieten TWL und Klinikum – als Töchter der Stadt ohnehin eng miteinander verbunden – eine große Vielfalt an Veranstaltungen, die von den Mitarbeitern beider Unternehmen gleichermaßen genutzt werden können. Ein weiterer Vorteil: Wenn die Mitarbeiter Veranstaltungen an beiden Standorten besuchen, bleiben sie automatisch in Bewegung. Als Anreiz, aktiver zu werden, erhalten die Mitarbeiter sowohl im Klinikum als auch bei TWL Schrittzähler. Angeboten werden zudem Veranstaltungen zu zahlreichen Themen, etwa Herz-, Haut- und Rückengesundheit, Umgang mit Stress und belastenden Situationen sowie Entspannungstechniken mit Yoga, Meditation und Massagen. Darüber hinaus bieten die beiden Unternehmen Veranstaltungen zum Thema Ernährung und zur Steigerung der körperlichen Aktivität an – zum Beispiel die TWL-Laufgruppe. Die Veranstaltungen werden von Fachärzten des Klinikums, externen Referenten, Trainern sowie einigen Krankenkassen gestaltet.

Engagement im Bereich Gesundheit verstärken
Für Hans-Friedrich Günther, Geschäftsführer des KliLu, stellt das breite Angebot eine besonders lohnenswerte Investition in die Gesundheit der Mitarbeiter dar, die darüber hinaus auch Spaß machen soll: „Unser Erfolg liegt in einem motivierten und vor allem gesunden Team. Daher schließen unsere Versprechen der ‚Partnerschaftlichkeit’ und des ‚Umsorgens’ neben unseren Patienten ausdrücklich auch unsere Mitarbeiter mit ein.“ Aus diesem Grund bietet das KliLu seinen Mitarbeitern neben den kontinuierlichen Angeboten im Jahresprogramm mit den Gesundheitstagen bereits zum zweiten Mal vielfältige Angebote zum Thema Gesundheitsförderung.

Für TWL sind die gemeinsamen Gesundheitstage der Auftakt zu einem verstärkten Engagement im Gesundheitsmanagement. „TWL nimmt die Verantwortung als Arbeitgeber wahr und unterstützt daher die Gesundheitsförderung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Schließlich bedeutet dies eine Investition in die gemeinsame Zukunft des Unternehmens “, sagt Dr. Reiner Lübke, Technischer Vorstand von TWL. Hans-Friedrich Günther betont in diesem Zusammenhang: „Wir möchten an den letztjährigen Erfolg und die rege Beteiligung der Beschäftigten anknüpfen und können zufrieden sein, wenn wir möglichst viele der bei den Gesundheitstagen gesetzten Impulse in unseren Alltag integrieren.“