Klinikum nimmt Vollblutspendebetrieb im Blutspendezentrum wieder auf

31.10.2014


Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen plant, den Vollblutspendebetrieb im Blutspendezentrum zum 10.11.2014 wieder aufzunehmen. Dieser war zwischenzeitlich aufgrund mehrerer kurzfristig und nicht vorhersehbarer personeller Ausfälle eingestellt worden, da ein sicherer Vollblutspendebetrieb nicht gewährleistet werden konnte. Die Spende von Thrombozyten war dabei weiterhin ohne Einschränkungen möglich. Inzwischen wurden weitere Mitarbeiter geschult, sodass der sichere Regelbetrieb wieder aufgenommen werden kann, sofern nicht erneut etwas Unvorhergesehenes eintritt.
Das Klinikum dankt seinen Blutspenderinnen und Blutspendern für Ihr gesellschaftliches Engagement und die übernommene Verantwortung. Sie tragen dazu bei, eine umfassende Versorgung mit speziellen Blutprodukten sicherzustellen.