500. Baby am Klinikum Ludwigshafen geboren

30.11.2016


Zwar ist die kleine Holly noch ein ganz zartes Wesen, für die frischgebackenen Eltern ist sie aber schon jetzt die Allergrößte: Am Sonntag, den 26. November 2016, kam Holly um 21:22 Uhr mit einem Gewicht von 2.470 Gramm und 47 cm auf die Welt und war somit das 500. Baby das am Klinikum Ludwigshafen in diesem Jahr geboren wurde.

„Geburten verlieren nie ihre Faszination“, bestätigt Nelli Chamarina, ärztliche Leiterin der Geburtshilfe der Frauenklinik am Klinikum Ludwigshafen die Begeisterung die sie und ihr Team für ihren Beruf empfinden. „Wir sind eine relativ kleine Geburtshilfe, das macht unsere Stärke aus“, so Chamarina. Da Holly das erste Kind der jungen Familie aus Waldsee ist, war es für die betreuende Hebamme Naile selbstverständlich, der werdenden Mutter besonders eng zur Seite zu stehen. „Ich kann mir für jede Mutter und ihre individuellen Wünsche ausreichend Zeit nehmen. Das ist das A und O eines positiven Geburtserlebnisses“, so die Hebamme. Für die Betreuung der werdenden Eltern stehen am Klinikum erfahrene Fachärzte, Hebammen und Kinderkrankenschwestern bereit.

Für die kleine Holly und ihre Eltern geht es nun aber nach Hause, wo es trotz Rundumbetreuung im Krankenhaus doch am schönsten ist.