2016

21.12.2016
Beschäftigte spenden an Suppenküche Ludwigshafen
Frohe Bescherung für die Suppenküche im Gemeindehaus der Apostelkirche im Ludwigshafener Hemshof: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikum Ludwigshafen (KliLu) überreichten am Montag, den 19.12.2016, insgesamt 362,10 Euro an die protestantische Dekanin Barbara Kohlstruck. Den Betrag hatten die Beschäftigten Anfang Dezember gesammelt, als sie beim KliLu-Weihnachtsmarkt ehrenamtlich Suppe und Tee verkauft hatten.
mehr

30.11.2016
KliLu MedicalBrass: Vorweihnachtliches Konzert in der Klinikums-Kapelle
In bewährter Tradition lädt das Klinikum Ludwigshafen und die Klinikseelsorge auch in diesem Jahr wieder zu einem festlichen Konzert mit dem Mediziner-Brass-Quintett KliLu MedicalBrass, am Mittwoch, 14. Dezember 2016, 17 Uhr, in die Kapelle des Klinikums, Bremserstraße 79, Haus A, Zugang über 4. OG, ein. Das Adventskonzert richtet sich an Patienten, Angehörige, Mitarbeiter und Musikliebhaber gleichermaßen und wird zusätzlich über den Hauskanal 30 in die Patientenzimmer übertragen. Der Eintritt ist frei.
mehr

30.11.2016
500. Baby am Klinikum Ludwigshafen geboren
Zwar ist die kleine Holly noch ein ganz zartes Wesen, für die frischgebackenen Eltern ist sie aber schon jetzt die Allergrößte: Am Sonntag, den 26. November 2016, kam Holly um 21:22 Uhr mit einem Gewicht von 2.470 Gramm und 47 cm auf die Welt und war somit das 500. Baby das am Klinikum Ludwigshafen in diesem Jahr geboren wurde.
mehr

28.11.2016
Telestroke-Netzwerk Rheinland-Pfalz: „Erwartungen deutlich übertroffen“
Bereits über 1000 Schlaganfall-Patientinnen und Patienten wurden bis Ende Oktober im Rahmen des sogenannten Telestroke-Netzwerk Rheinland-Pfalz untersucht. Seit dem 1. April 2016 bieten innerhalb des Netzwerkes sechs überregionale Schlaganfalleinheiten (Stroke Units) teleneurologische Konsile an, um Schlaganfälle in den teilnehmenden Krankenhäusern in Rheinland-Pfalz rund um die Uhr sicher erkennen und auf fachlich höchstem Niveau therapieren zu können.
mehr

28.11.2016
Klinikum lädt zum Weihnachtsmarkt: Mitarbeiter verkaufen für den guten Zweck
Zum Weihnachtsmarkt der besonderen Art lädt das Klinikum Ludwigshafen am Donnerstag, 08. Dezember von 15:00 bis 19:00 Uhr ein. Auf dem Klinikumsgelände wartet auf die Besucher ein weihnachtlicher Markt der Genüsse und der individuellen Geschenkideen. Vom klassischen Flammkuchen über heißen Punsch bis hin zu selbstgemachter Marmelade und Olivenholzschnitzereien reicht das vielfältige Angebot. Das Besondere: Die Stände, die alle von Mitarbeitern des Klinikums betreut werden, stehen jeweils Pate für ein soziales Projekt. Die Einnahmen fließen in vollem Umfang dem jeweiligen Projekt zu.
mehr

16.11.2016
Schüler haben Herz für Klinikum: Max-Planck-Gymnasiasten übergeben Kunstwerke
Seit 2012 kooperiert das Klinikum Ludwigshafen mit dem benachbarten Max-Planck-Gymnasium auf vielfältige Weise. Mit musikalischen Darbietungen, Kurzbeiträgen und kunstvollen Exponaten bereichern die Schüler immer wieder den Klinikalltag. Am Mittwoch, den 16. November, haben 30 Schülerinnen und Schüler ihre in einer Kunstaktion an der Schule entstandenen Exponate zum Thema „Herz“ an das Klinikum Ludwigshafen übergeben. Die Kunstwerke schmücken von nun an das neugebaute Herzzentrum.
mehr

09.11.2016
Infoveranstaltung zum Deutscher Lebertag mit kostenloser Bestimmung der Leberwerte
„Leberwert-wertvoll“ – das Motto des diesjährigen Deutschen Lebertags weist darauf hin, dass die Leberwerte wichtige Hinweise auf den Gesundheitszustand dieses lebenswichtigen Organs geben können. Auch die Medizinische Klinik C des Klinikums Ludwigshafen beteiligt sich an dem bundesweiten Aktionstag und lädt Interessierte, Betroffene und Angehörige am Freitag, 18.11.2016 von 15:30 bis 19:30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung rund um Lebererkrankungen ein. Neben Vorträgen bietet die Klinik die Möglichkeit einer kostenlosen Bestimmung der Leberwerte an. Veranstaltungsort ist der Hörsaal des Klinikums, Bremserstraße 79, Zugang über Haus A, 4. OG.
mehr

04.11.2016
Onkologisches Zentrum und Kopf-Hals-Tumor-Zentrum zertifiziert
Kürzlich wurde das Kopf-Hals-Tumor-Zentrum Ludwigshafen am Klinikum Ludwigshafen (KliLu) erstmalig zusammen mit dem Onkologischen Zentrum Ludwigshafen erfolgreich durch die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziert. Damit hat das Onkologische Zentrum Ludwigshafen am KliLu seine Gesamtzertifizierung als Spitzenzentrum für Krebserkrankung erhalten.
mehr

03.11.2016
Abteilung Phoniatrie und Pädaudiologie wird 50 Jahre alt
Seit 50 Jahren zählt die qualitätsorientierte Diagnostik und Therapie von Funktionsstörungen des Schluckens, der Stimme, des Sprechens sowie des Hörens im Kindesalter zu den Spezialgebieten im Klinikum Ludwigshafen. Am Freitag, 04.11.2016, feiert die Abteilung Phoniatrie und Pädaudiologie, die fachlich und organisatorisch in die HNO-Klinik des Klinikums integriert ist, ihr Jubiläum mit einem Symposium.
mehr

27.10.2016
Telestroke-Netzwerk Rheinland-Pfalz: Fortbildungsveranstaltung für Therapeuten und Ärzte
Am 3. November 2016 findet erstmalig eine Fortbildungsveranstaltung für Therapeuten (Pfleger, Ergo- Physiotherapeuten, Logopäden) und Ärzte des Telestroke-Netzwerks Rheinland-Pfalz am Klinikum Idar-Oberstein (Hörsaal, 2. UG) statt. Seit dem 1. April 2016 bieten die Netzwerkzentren neurologische telemedizinische Konsile für Schlaganfallpatienten an. Damit können Schlaganfälle in den teilnehmenden Krankenhäusern im ganzen Land rund um die Uhr sicher erkannt und auf fachlich höchstem Niveau therapiert werden.
mehr

24.10.2016
Infoveranstaltung für Stomaträger
Ein künstlicher Harn- oder Darmausgang wirft für viele Betroffene und deren Angehörige zahlreiche Fragen auf. Wie Stomaträger einen lebenswerten und möglichst uneingeschränkten Alltag aufrechterhalten können, erklären die onkologischen Fachpflegekräfte des Klinikum Ludwigshafen am Dienstag, 15.11., von 15 bis 17 Uhr im Erdgeschoss des Schwesternwohnheims auf dem Klinikumsgelände, Bremserstr. 79.
mehr

21.10.2016
Über 10.000 Fälle in 20 Jahren: 1000. Tumorboard am Klinikum Ludwigshafen
Im Klinikum Ludwigshafen (KliLu) werden seit 20 Jahren onkologische Fälle im sogenannten Tumorboard besprochen, bei dem Ärztinnen und Ärzte aus verschiedenen medizinischen Fachrichtungen die medizinischen Zustände und die Behandlungsmöglichkeiten von Patientinnen und Patienten prüfen und diskutieren. Ende September fand die 1.000 Konferenz dieser Art statt. Insgesamt wurden damit seit 1996 über 10.000 Fälle besprochen.
mehr

20.10.2016
Krankenpflegeschule: Bewerbungsphase für April 2017 gestartet
Am 1. Oktober 2016 hat das neue Schuljahr an der Krankenpflegeschule am Klinikum Ludwigshafen (KliLu) begonnen. Gleichzeitig wurde damit die Bewerbungsphase für das kommende Semester eingeläutet, das am 1. April 2017 startet. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich direkt bei der Leiterin der Krankenpflegeschule, Frau Monika Dunkmann, dunkmanm@klilu.de, Telefon 0621 503-4560, bewerben.
mehr

19.10.2016
Krebsspezialisten informieren: Klinikum Ludwigshafen lädt zu Patiententag
Am Mittwoch, 02. November, stellen zahlreiche Ärzte des Klinikums Ludwigshafen laienverständlich aktuelle Entwicklungen in Diagnose und Therapie von Krebserkrankungen vor. Von 16 bis 19 Uhr können Patienten, Angehörige und Interessierte auf Einladung des Onkologischen Zentrums Ludwigshafen im Hörsaal des Klinikums Vorträge hören, Fragen an die Experten stellen und sich an Informationsständen aufklären lassen. Zugang zum Hörsaal erfolgt über den Haupteingang, Bremserstr. 79, 5. OG. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
mehr

19.10.2016
Diagnose Krebs: Kostenloses Serviceangebot am Klinikum Ludwigshafen
Die Diagnose Krebs verändert die Lebenssituation der Betroffenen und ihrer Angehörigen radikal. Sie ist eine Belastung auf körperlicher, seelischer, geistiger und sozialer Ebene. Um eine Verbesserung der ambulanten und nachstationären Versorgung von an Krebs erkrankten Patienten zu erzielen, bietet das Klinikum eine onkologische Pflegeambulanz an. Interessierte können sich mit allen Fragen, die sich im Rahmen einer Krebserkrankung ergeben, an die speziell qualifizierten onkologischen Fachpflegekräfte des Klinikums wenden. Terminvergabe findet über das Sekretariat der Medizinischen Klinik A, Telefon 0621 503-3984 oder – 3973 statt.
mehr

18.10.2016
FOCUS Klinikliste 2017: Klinikum Ludwigshafen erneut TOP Nationales Krankenhaus
In der aktuellen Ausgabe der FOCUS GESUNDHEIT Klinikliste 2017 wird das Klinikum der Stadt Ludwigshafen am Rhein (KliLu) erneut als TOP Nationales Krankenhaus 2017 ausgezeichnet. Zusätzlich erhalten die Fachbereiche Darmkrebs, Herzchirurgie, Kardiologie und Prostatakrebs die Auszeichnung als TOP Kliniken. Insbesondere die Medizinische Klinik B sticht dabei mit einer Platzierung in der Spitzengruppe der kardiologischen Kliniken in Deutschland heraus. In Rheinland-Pfalz erreicht das Klinikum Ludwigshafen in der Gesamtwertung den zweiten Platz nach der Universitätsmedizin Mainz und ist damit bestes nicht-universitäres Krankenhaus im Land.
mehr

17.10.2016
Einnahmen aus Benefizkonzert im Klinikum Ludwigshafen zu Gunsten der sozialmedizinischen Nachsorge für schwerstkranke Kinder
Das Benefizkonzert des Mediziner-Brass-Ensembles KliLu Medical Brass, das am vergangenen Sonntag, 09.10.2016, im Klinikum Ludwigshafen stattgefunden hatte, brachte die stolze Spendensumme in Höhe von 1.287,40 Euro ein.
mehr

13.10.2016
Unangekündigte externe Qualitätsprüfung am Klinikum
Als bundesweit erste Klinik hat sich das Klinikum Ludwigshafen vergangene Woche durch die Zertifizierungsstelle „Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen“ (KTQ) unangekündigt in mehr als 10 Bereichen prüfen lassen. Trotz des Überraschungseffekts konnten die Spezialisten des Hauses punkten und überzeugten die Fachauditoren mit Kompetenz und Willen zur Weiterentwicklung.
mehr

07.10.2016
Wenn das Essen nicht mehr schmeckt: Ernährungstipps für Tumor- und Stoma-Patienten im Klinikum Ludwigshafen
Übelkeit, Appetitlosigkeit und ein gestörter Stoffwechsel: Die Diagnose Krebs ist für Betroffene meist ein Schock, der buchstäblich auf den Magen schlägt. Doch was tun, wenn das Essen als Belastung empfunden wird? Und welche Besonderheiten kommen auf Patientinnen und Patienten mit künstlichem Darmausgang zu? Am 26. Oktober 2016, 15 bis 17 Uhr, findet in der Mitarbeiter-Cafeteria im Klinikum Ludwigshafen (Bremserstraße 79, Haus A, Erdgeschoß) eine gemeinsame Informationsveranstaltung des Darmzentrums Rheinpfalz und der Dt. ILCO e.V. (Selbsthilfevereinigung für Stomaträger und Menschen mit Darmkrebs) zum Thema „Mangelernährung bei Tumorpatienten“ statt. Der Eintritt ist frei.
mehr

07.10.2016
Medizinerin gewinnt Forschungspreis der Stiftung Coloplast
Für ihren Beitrag „Stomakomplikationen – die Erlebniswelt des Patienten: Ein dreistufiges Konzept zur Prävention und Therapie peristomaler Hautveränderungen“ prämierte die Stiftung Coloplast im Rahmen des Bremer Wund- und Pflegekongresses Dr. Zarah Hirche, Assistenzärztin in der Chirurgischen Klinik A am Klinikum der Stadt Ludwigshafen, mit dem 1. Platz beim neuen Forschungspreis für die Bereiche Pflege und Medizin.
mehr

14.09.2016
VHS Vortrag zu Blasenschwäche: Klinikum Ludwigshafen informiert in Römerberg
Rund ein Viertel aller Frauen in Deutschland leiden an einer Blasenschwäche. Moderne Behandlungsmethoden stellt Dr. Nikolaos Patounis, Oberarzt der Frauenklinik des Klinikums Ludwigshafen, in seinem VHS-Vortrag „Blasenschwäche und –senkung sind kein Schicksal“ am Donnerstag, 22.09. um 19:00 Uhr in der Realschule Plus Berghausen, in der Gutenbergstraße 15, in Römerberg vor.
mehr

12.09.2016
Carotisstenosen und Schlaganfall: Klinikum Ludwigshafen informiert am Gefäßtag
Am Samstag, 17. September 2016, lädt das Klinikum Ludwigshafen auf Initiative der deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie Patienten, Angehörige und Interessierte zu einem Informationsnachmittag rund um das Thema Gefäßerkrankungen ein. Von 10:00 bis 14:00 Uhr führt das Gefäßzentrum unter der Leitung von Chefarzt Dr. Clemens Kühner eine Vortragsreihe im Hörsaal des Klinikums, Bremserstr. 79, Haus A, durch.
mehr

12.09.2016
Herzzentrum offiziell eingeweiht: Festakt am Klinikum Ludwigshafen
Fast auf den Tag genau drei Jahre nach dem Spatenstich wurde am Freitag, den 09. September, das neugebaute Herzzentrum am Klinikum Ludwigshafen offiziell eingeweiht. Staatsministerin Prof. Maria Böhmer, Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Dr. Eva Lohse, Oberbürgermeisterin der Stadt Ludwigshafen, sowie rund 300 weitere Gäste gratulierten dem Klinikum zur Eröffnung des hochmodernen Neubaus.
mehr

08.09.2016
Thema Brustkrebs: Klinikum Ludwigshafen informiert
Das Brustzentrum des Klinikum Ludwigshafen lädt Patientinnen, Angehörige und allgemein Interessierte zu einer Informationsveranstaltung rund um das Thema Brustkrebs ein. Neben Vorträgen unter anderem zur Antihormontherapie und zur Stressbewältigung bietet der Nachmittag Gelegenheit, an Workshops teilzunehmen und zahlreiche Informationsstände zu besuchen. Die Veranstaltung findet am Freitag, 16.09. von 14:30 bis 17:30 in der Cafeteria des Klinikums, Haus B, Erdgeschoss, in der Bremserstr. 79, statt.
mehr

06.09.2016
Gesundheitswoche für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Zur gemeinsamen Gesundheitswoche laden das Klinikum Ludwigshafen (KliLu) mit den beiden Altenheimen der Stadt, die Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) und der Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen (WBL) vom 12. bis 16. September 2016 ein. An fünf Standorten in der Stadt können die Beschäftigten dieser Unternehmen viele nützliche Anregungen für die eigene Work-Life-Balance und Gesundheitsvorsorge entdecken.
mehr

01.09.2016
Viszeralonkologisches Zentrum am Klinikum Ludwigshafen durch die Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziert
Aufgrund der hohen Expertise in der Behandlung von Patienten mit Tumoren der Bauchorgane wurde dem Darmkrebs- und Bauchspeicheldrüsenkrebszentrum am Klinikum Ludwigshafen unter der gemeinsamen Leitung von Prof. Dr. Ralf Jakobs, Direktor der Medizinischen Klinik C (Gastroenterologie), und Prof. Dr. Stefan Willis, Direktor der Chirurgischen Klinik A (Viszeralchirurgie), durch die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) die Zusatzqualifikation als Viszeralonkologisches Zentrum zuerkannt. Mit der Prüfung erfolgte gleichzeitig die zusätzliche Anerkennung als Behandlungsschwerpunkt für Magenkrebs.
mehr

30.08.2016
Umzug geschafft – Herzzentrum beginnt mit der Arbeit
Am Wochenende zogen die Klinik für Herzchirurgie und große Teile der Medizinischen Klinik B des Klinikums Ludwigshafen (KliLu) planmäßig in das benachbarte neue Herzzentrum in der Bremserstraße. Innerhalb weniger Stunden wurden vier Stationen und rund 500 Räume verlegt, rund 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wechselten ihren Arbeitsplatz und insgesamt 37 Patientinnen und Patienten zogen in die modernen Zimmer des neugebauten Spezialzentrums.
mehr

23.08.2016
Erfolgreiche Notfallübung mit Feuerwehr im neuen Herzzentrum
Gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Ludwigshafen probte das Klinikum Ludwigshafen am Samstagvormittag, 20.08.2016, erfolgreich den Ernstfall im neuen Herzzentrum in der Bremserstraße in Ludwigshafen-Hemshof. Rund 100 Menschen nahmen an der außergewöhnlichen Übung teil, die unter realistischen Bedingungen durchgeführt wurde.
mehr

04.08.2016
Frauenklinik am Klinikum beweist Qualität: Urkunde für erfolgreiches Risikomanagement
Die Gynäkologie und die Geburtshilfe am Klinikum Ludwigshafen haben in den vergangenen Monaten die vorhandenen Maßnahmen zur Risikoreduktion in klinischen und organisationsbezogenen Prozess noch weiter verbessert. Der Erfolg der Optimierungsmaßnahmen wurde nun mit der Verleihung einer Urkunde durch externe Spezialisten für Risikomanagement belohnt: Die Frauenklinik hält für ihre Patientinnen deutlich mehr als die geforderten Standards zur Patientensicherheit vor.
mehr

25.07.2016
Prof. Jakobs zählt zu Deutschlands Top-Gastroenterologen
Prof. Dr. Ralf Jakobs, Direktor der Medizinischen Klinik C am Klinikum der Stadt Ludwigshafen (KliLu), zählt laut der aktuellen Ausgabe der FOCUS-GESUNDHEIT: „Hilfe für den Magen“ zu den Top-Gastroenterologen Deutschlands. Zum Leistungsspektrum von Prof. Jakobs und der Medizinischen Klinik C am KliLu gehören neben der Behandlung von Magen-Darm- und Lebererkrankungen die endoskopische Diagnostik und Therapie im gesamten Magen-Darm-Trakt, sowie der Gallenwege, die onkologische Therapie (Chemotherapie) der Tumoren der Bauchorgane und der Speiseröhre.
mehr

27.06.2016
Tag der offenen Tür im Herzzentrum: Klinikum präsentiert Neubau
Unter dem Motto „Herzmedizin zum Anfassen“ lädt das Klinikum Ludwigshafen zum besonderen Tag der offenen Tür ein. Am Samstag, den 02.07., präsentieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses zwischen 10:00 und 16:00 Uhr erstmals das neugebaute Herzzentrum der interessierten Öffentlichkeit. Auf dem Programm stehen Infostände, Vorträge, Mitmachaktionen und Führungen durch OP-Säle, Katheterlabore und auf den Hubschrauberlandeplatz.
mehr

21.06.2016
Infobus der „Herzenssache Schlaganfall“ am 28. Juni 2016 vor der Rhein-Galerie in Ludwigshafen
Gesundheitsrisiken kennen, Symptome deuten, schnell reagieren – Aufklärung kann Leben retten. Das Klinikum Ludwigshafen engagiert sich aktiv für die Kampagne „Herzenssache Schlaganfall“, deren Ziel es ist, Aufklärungsarbeit zum Schutz vor einem Schlaganfall zu leisten. Am 28. Juni 2016, 10-15 Uhr, steht unter anderem Privatdozent Dr. Frederick Palm, Oberarzt der Neurologischen Klinik im Klinikum, am signalroten Infobus auf dem Platz der Deutschen Einheit vor der Rhein-Galerie in Ludwigshafen für Fragen rund ums Thema Schlaganfall zur Verfügung.
mehr

20.06.2016
Vier KliLu-Ärzte auf Bestenliste: FOCUS zeichnet erneut Top-Ärzte aus
Vier Spezialisten des Klinikums Ludwigshafen gehören zu den Top-Ärzten Deutschlands: Die Chefärzte Prof. Dr. Edgar Dippel (Hautklinik), Prof. Dr. Ralf Zahn (Medizinische Klinik B), Prof. Dr. Markus Müller (Urologische Klinik) und Prof. Dr. Lars-Olof Hattenbach (Augenklinik) werden in der FOCUS Ärzteliste vom 21. Juni 2016 erneut als Experten in ihren Fachgebieten ausgewiesen.
mehr

20.06.2016
Reizblase wirkungsvoll behandeln: Infoveranstaltung am Klinikum Ludwigshafen
Viele Betroffene empfinden bei dem Thema Inkontinenz Scham und meiden deshalb Arztbesuche. Doch die Reizblase ist heutzutage gut behandelbar. Anlässlich der Welt-Kontinenz-Woche informiert das zertifizierte Kontinenz-und Beckenboden-Zentrum des Klinikum Ludwigshafen über aktuelle Therapiemöglichkeiten bei Reizblase. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 23.06. von 15:00 bis 16:30 im Hörsaal des Klinikums statt, Bremserstraße 79., Haus A, Zugang über 4.OG. Der Eintritt ist frei.
mehr

08.06.2016
Tag der offenen Tür: Geburtshilfe im Klinikum Ludwigshafen stellt sich vor
Wie sieht ein Kreißsaal aus? Wie bereite ich mich bestmöglich auf die Geburt vor? Wie entspanne ich am besten während der Geburt? Und was erwartet mich und meine Familie nach der Niederkunft? Am Samstag, 18. Juni, gibt das Team der Geburtshilfe im Klinikum Ludwigshafen (KliLu) beim Tag der offenen Tür Antworten auf all diese und auf viele weitere Fragen. Eingeladen sind von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr werdende Eltern, Großeltern und Geschwisterkinder.
mehr

08.06.2016
Wenn das Essen nicht mehr schmeckt: Klinikum Ludwigshafen gibt Tipps zur Vorbeugung von Mangelernährung bei Tumorpatienten
Übelkeit, Appetitlosigkeit und ein gestörter Stoffwechsel: Die Diagnose Krebs ist für Betroffene meist ein Schock, der buchstäblich auf den Magen schlägt. Doch was tun, wenn das Essen als Belastung empfunden wird? Am 14. Juni 2016, 15:30 bis 17:30 Uhr, geben Ärzte, Ernährungstherapeuten, Ökotrophologinnen und Diätassistenten in der Mitarbeiter-Cafeteria im Klinikum Ludwigshafen (Bremserstraße 79, Haus A, Erdgeschoss) nützliche Strategien für eine optimale Ernährung und Freude beim Essen. Der Eintritt ist frei.
mehr

03.06.2016
Pflege am Klinikum Ludwigshafen unter neuer Leitung
Alexandra Gräfin von Rex ist neue Pflegedirektorin am Klinikum Ludwigshafen. In seiner Sitzung am Freitag bestellte der Aufsichtsrat die 42-Jährige einstimmig in ihr neues Amt. Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Eva Lohse würdigte die Entscheidung: „Mit Frau von Rex wird die Pflege am Klinikum eine Führungskraft erhalten bzw. behalten, die sich durch ein ausgeprägtes Teamverständnis und den Willen, Dinge zum Positiven zu bewegen, auszeichnet.“ Frau von Rex ist bereits seit Anfang 2012 im Klinikum beschäftigt und war seit Mitte 2012 als kommissarische bzw. stellvertretende Pflegedirektorin tätig.
mehr

25.05.2016
Hier hilft Musik: Benefizkonzert mit KliLu MedicalBrass
Unter dem Motto „Hier hilft Musik“ findet am Sonntag, den 29.05.2016 ein Benefizkonzert im Klinikum Ludwigshafen statt. Um 16:00 Uhr musiziert KliLu MedicalBrass, das Ärzte-Ensemble des Klinikums, in der Mitarbeitercaféteria für den guten Zweck. Eine Ärztin und vier Ärzte tauschen Skalpell und Stethoskop gegen Saxophon, Trompeten, Posaune, Tuba und Schlagzeug.
mehr

24.05.2016
Symptomatische Therapien bei Multiple Sklerose / Fachveranstaltung im ZAR am Klinikum Ludwigshafen
Am 25. Mai 2016 stellt der Welt MS Tag zum achten Mal Multiple Sklerose und die Menschen, die an dieser bislang noch immer unheilbaren Erkrankung leiden, in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Referenten sind Dr. Jörg v. Schrader, Oberarzt der Neurologie im Klinikum Ludwigshafen, Mitglied im ärztlichen Beirat der DMSG Rheinland-Pfalz, und Dr. Wolfang Gronau, Facharzt der Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie im ZAR.
mehr

24.05.2016
VHS-Vortrag: Neue Wege in der Brustkrebstherapie
Neue Wege in der Brustkrebstherapie - Angst durch Information nehmen. Brustkrebs ist mittlerweile die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Durch optimierte Operationstechniken und neue medikamentöse Therapien können heute > 70 % der Brustkrebse brusterhaltend operiert werden. Die Überlebenschancen liegen heute dank bessere Früherkennung und neue Chemo-, Antikörper und Antihormontherapien bei > 90%. An einem informativen Abend sollen die klassischen Säulen der Brustkrebstherapie ebenso dargestellt werden wie neue Behandlungsmöglichkeiten. Im Anschluss an den Fachvortrag gibt es die Möglichkeit zum Austausch mit der Referentin.
mehr

24.05.2016
Selbsthilfegruppe Dt. ILCO Ludwigshafen / Vortrag über Krankenhaushygiene
Beim nächsten Treffen der Selbsthilfegruppe Dt. ILCO e.V. am 03.06.2016, 16:00 Uhr, wird Herr Dr. Sebastian Kevekordes, Leiter der Krankenhaushygiene am Klinikum Ludwigshafen, über das Thema "Krankenhaushygiene" referieren und anschließend noch für Fragen zur Verfügung stehen. Das Treffen findet statt im Schwesternwohnheim (SWH) des Klinikums, großer Saal, EG.
mehr

23.05.2016
Foto-Aktion "Willkommen in Ludwigshafen" am 23.05. im Klinikum Ludwigshafen
Jedes Jahr kommen Menschen unterschiedlichster Herkunft nach Ludwigshafen. Sie kommen als Gäste, als Flüchtende oder auch, um sich hier eine Existenz aufzubauen. Sie entstammen verschiedenster Kulturen, sprechen vielfältige Sprachen und haben unterschiedliche Träume, Hoffnungen und Ziele für die Zukunft. Es gibt viele Wege, diesen Menschen die Hand zu reichen und sie in Ludwigshafen willkommen zu heißen. Eine Möglichkeit bietet die Foto-Kampagne „Willkommen in Ludwigshafen“ von Thomas Brenner und Hyko Ritsma.
mehr

13.05.2016
Bundesweiter Screeningtag: Klinikum Ludwigshafen lädt zum Aortenscreening ein
Eine Erweiterung der Bauchschlagader, das sogenannte Bauchaortenaneurysma, ist für den Betroffenen zunächst nicht schmerzhaft und kann dennoch lebensbedrohliche Konsequenzen nach sich ziehen. Einblicke in aktuelle Diagnose- und Therapiemöglichkeiten bietet Dr. Clemens Kühner, Chefarzt der Chirurgischen Klinik B am Klinikum Ludwigshafen, mit seinem Team am 21. Mai 2016 in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr bei einer Informationsveranstaltung zum Thema Bauchaortenaneurysma. Besucher können sich durch die Gefäßspezialisten informieren lassen und das Angebot zu einer kostenlosen Ultraschalluntersuchung nutzen. Die Veranstaltung findet im Hörsaal des Klinikums, Haus A, Zugang über 4. OG, statt.
mehr

28.04.2016
Netzwerken und feiern für Pflegekräfte: Klinikum Ludwigshafen lädt zur Pflege-Connection
Jedes Jahr am 12. Mai wird weltweit der Tag der Pflege begannen. Erstmals lädt das Klinikum Ludwigshafen an diesem Tag Pflegekräfte der Region zu einer Netzwerkparty ein. Veranstaltungsort ist der KulTurm Ludwigshafen, Rollesstraße 14. Los geht es um 18:00 Uhr.
mehr

21.04.2016
Telestroke-Netzwerk Rheinland-Pfalz läuft stabil: Kliniken zufrieden mit den Erfahrungen der ersten drei Wochen
Seit dem 1. April 2016 läuft das Telestroke-Netzwerk Rheinland-Pfalz. Durch die neurologischen Tele-Konsile, die die Netzwerkzentren für die teilnehmenden Häuser anbieten, können Schlaganfälle in den teilnehmenden Krankenhäusern im ganzen Land rund um die Uhr sicher erkannt und auf fachlich höchstem Niveau therapiert werden. Dadurch wird die Schlaganfallversorgung im Land nachhaltig verbessert.
mehr

12.04.2016
Müller und Zahn auf der Bestenliste: FOCUS: KliLu-Professoren sind Spezialisten für Männergesundheit
Die Chefärzte Prof. Dr. Markus Müller (Urologische Klinik) und Prof. Dr. Ralf Zahn (Medizinische Klinik B) vom Klinikum Ludwigshafen (KliLu) zählen laut der aktuellen Ausgabe der „FOCUS Gesundheit: Der gesunde Mann“ zu den Top-Ärzten Deutschlands, wenn es um Männergesundheit geht.
mehr

12.04.2016
Verbrauchermagazin empfiehlt Ludwigshafener HNO-Klinik: Prof. Delank zählt zu Deutschlands Top-Medizinern
Wer hilft, wenn der Hausarzt nicht mehr weiter weiß? Das Verbrauchermagazin „Guter Rat: Gesundheit“ hat recherchiert und in seiner aktuellen Ausgabe eine Liste mit 450 deutschen Top-Medizinern aufgeführt. Als ausgewiesenen Experten für Hals-, Nasen- Ohrenheilkunde nennt das Heft Prof. Dr. Klaus-Wolfgang Delank, Direktor der Hals-Nasen-Ohren-Klinik am Klinikum Ludwigshafen (KliLu).
mehr

31.03.2016
Telestroke-Netzwerk Rheinland-Pfalz startet – Ziel: Schlaganfallversorgung im Land verbessern
Am 1. April 2016 nimmt das Telestroke-Netzwerk Rheinland-Pfalz seine Arbeit auf. Durch die neurologischen Tele-Konsile, die die Netzwerkzentren für die teilnehmenden Häuser anbieten, können Schlaganfälle künftig in den teilnehmenden Krankenhäusern im ganzen Land rund um die Uhr sicher erkannt und auf fachlich höchstem Niveau therapiert werden. Dadurch wird die Schlaganfallversorgung im Land nachhaltig verbessert werden. Koordiniert wird das Netzwerk in den ersten drei Jahren vom Klinikum Ludwigshafen aus.
mehr

29.03.2016
Führungswechsel in der Frauenklinik im Klinikum: Chefarzt Privatdozent Dr. Grillo in Ruhestand
Zum ersten April tritt der Direktor der Frauenklinik im Klinikum Ludwigshafen, Privatdozent Dr. med. Manfred Grillo, in den Ruhestand. Seine Nachfolge als Direktor der Frauenklinik tritt Privatdozent Dr. Klaus H. Baumann an, der vom Universitätsklinikum Gießen und Marburg an das Klinikum wechselt.
mehr

11.03.2016
VHS Vortrag "Haut in Gefahr - Schützen, Schonen, Retten!"
Am 17.03.2016, 18:30 bis 20:30 Uhr, findet in der VHS Ludwigshafen, Bürgerhof, Vortragssaal, 2. OG, der Vortrag "Haut in Gefahr - Schützen, Schonen, Retten!" von Dr. Christoph Löser, Oberarzt der Hautklinik am Klinikum Ludwigshafen, statt.
mehr

28.01.2016
Demenzkompetenz im Krankenhaus: Demenzforum am Klinikum Ludwigshafen
Mit steigender Lebenserwartung erhöht sich gleichzeitig das Risiko, an Demenz zu erkranken. Für die Betroffenen selbst, aber auch für Angehörige und mit der Pflege vertraute Personen bedeutet dies im Alltag eine neue Situation, auf die es sich einzustellen gilt. Wie Krankenhäuser mit demenziell erkrankten Menschen besser umgehen können, so dass der stationäre Aufenthalt weniger belastend ist, haben in den letzten zwei Jahren acht Kliniken in Rheinland-Pfalz im Modellprojekt „Demenzkompetenz im Krankenhaus“ im Auftrag des Sozial- und Gesundheitsministeriums Rheinland-Pfalz erarbeitet.
mehr

21.01.2016
Viel Zeit für werdende Eltern: Angebot im KliLu wirkt sich positiv auf Geburtenzahlen aus
Im vergangenen Jahr kamen in der Geburtshilfe des Klinikums der Stadt Ludwigshafen (KliLu) 503 Kinder auf die Welt. Damit hat sich die Zahl der Geburten zum Vergleichsjahr 2012 um 57 Prozent (+183 Kinder) erhöht. Im Jahr 2015 erblickten somit insgesamt 259 Jungen und 244 Mädchen das Licht der Welt. Das 500. Kind am KliLu wurde am 28. Dezember 2015 geboren und heißt Emil Niklas Gerbracht.
mehr