Selbsthilfegruppe Dt. ILCO Ludwigshafen / Vortrag über Krankenhaushygiene

24.05.2016


Beim nächsten Treffen der Selbsthilfegruppe Dt. ILCO e.V. am 03.06.2016, 16:00 Uhr, wird Herr Dr. Sebastian Kevekordes, Leiter der Krankenhaushygiene am Klinikum Ludwigshafen, über das Thema "Krankenhaushygiene" referieren und anschließend noch für Fragen zur Verfügung stehen. Das Treffen findet statt im Schwesternwohnheim (SWH) des Klinikums, großer Saal, EG.

Die Deutsche ILCO e.V. ist eine Selbsthilfegruppe für Darmkrebserkrankte und für Menschen mit künstlichem Darmausgang oder künstlicher Harnableitung sowie deren Angehörigen. Jährlich sind mehr als 70.000 Menschen in Deutschland von einer Darmkrebs-Neuerkrankung betroffen. Patienten und Angehörigen bereitet die Diagnose oftmals Sorge und Ratlosigkeit. Das zertifizierte Darmzentrum Rheinpfalz und die Deutsche ILCO e.V. haben es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen in dieser Lebensphase ganzheitlich zu unterstützen.