Tag der offenen Tür im Herzzentrum: Klinikum präsentiert Neubau

27.06.2016


Unter dem Motto „Herzmedizin zum Anfassen“ lädt das Klinikum Ludwigshafen zum besonderen Tag der offenen Tür ein. Am Samstag, den 02.07., präsentieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses zwischen 10:00 und 16:00 Uhr erstmals das neugebaute Herzzentrum der interessierten Öffentlichkeit. Auf dem Programm stehen Infostände, Vorträge, Mitmachaktionen und Führungen durch OP-Säle, Katheterlabore und auf den Hubschrauberlandeplatz.
Nach knapp dreijähriger Bauphase können Besucherinnen und Besucher am Samstag kurz vor Fertigstellung des Gebäudes den 40Millionen-Euro-Bau erstmals besichtigen. Stündlich bieten geführte Rundgänge Einblicke in Bereiche, die sonst für den Besucher verschlossen sind. Im Tagungszentrum des Herzzentrums halten Mediziner Kurzvorträge zu modernen Methoden der Kardiologie, der Herzchirurgie und der Prävention. Darüber hinaus sind im gesamten Gebäude Spezialisten des Klinikums mit Informations- und Mitmachständen vertreten und präsentieren ihre pflegerische und medizinische Arbeit. Ob beim Laienreanimationstraining, beim Endoskopieren für Jedermann oder beim Anfassen von Herzklappen: die Möglichkeiten, modernste Herzmedizin an diesem Tag zu erleben, sind abwechslungsreich. Ergänzt wird der Tag durch ein buntes Rahmenprogramm sowie ein Kinderprogramm. Für gesunde Snacks sorgt die Küche des Klinikums.
„Mit Herzmedizin kommen viele Menschen im Laufe ihres Lebens in Berührung. Wir wollen die Möglichkeit bieten, sich jenseits einer akuten Erkrankung in entspanntem Rahmen zu informieren. Die Kombination aus höchsten medizinischen Ansprüchen und einem zeitgemäßen Patientenkomfort -wie sie im Herzzentrum realisiert wurde- soll den Menschen für den Fall der Fälle ein gutes Gefühl geben“, so Hans-Friedrich Günther, Geschäftsführer des Klinikums.
Der reguläre Patientenbetrieb wird ab Ende August im Herzzentrum starten. Auf einer Nutzfläche von rund 4800 Quadratmetern stehen zukünftig 20 Betten in der Intensivpflege und 60 Betten im Normalpflegebereich zur Verfügung. Drei OP-Säle, darunter ein hochmoderner Hybrid-OP, sowie drei Katheterlabore bieten in Ludwigshafen optimale Bedingungen für eine Patientenversorgung mit höchsten Standards.


Programmübersicht
- stündlich, ab 10:30 Uhr: geführte Rundgänge
- stündlich, ab 11:00 Uhr: Medizinische Kurzvorträge
- Laienreanimationstraining
- Infostände zu Hygiene, Herzinfarktforschung, Kontaktstelle für Patientenanliegen, Anatomie des Herzen, Ausbildungsberuf Kranken- und GesundheitspflegerIn, Alltag auf den Stationen, Prävention, Musterherzklappen, Medizinische Instrumente und vieles mehr…
- Stuhlgymnastik
- Herzen bemalen mit Schülern des Max-Planck-Gymnasiums
- Gewinnspiel