Thema Brustkrebs: Klinikum Ludwigshafen informiert

08.09.2016


Das Brustzentrum des Klinikum Ludwigshafen lädt Patientinnen, Angehörige und allgemein Interessierte zu einer Informationsveranstaltung rund um das Thema Brustkrebs ein. Neben Vorträgen unter anderem zur Antihormontherapie und zur Stressbewältigung bietet der Nachmittag Gelegenheit, an Workshops teilzunehmen und zahlreiche Informationsstände zu besuchen. Die Veranstaltung findet am Freitag, 16.09. von 14:30 bis 17:30 in der Cafeteria des Klinikums, Haus B, Erdgeschoss, in der Bremserstr. 79, statt.

Privat-Dozent Dr. Klaus H. Baumann, Chefarzt der Frauenklinik, Oberärztin Dr. Martina Dauscher-Zohlnhöfer, Leiterin des zertifizierten Brustzentrums sowie Professor Dr. Günther Layer, Direktor des Zentralinstituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, möchten gemeinsam mit ihrem Team Verunsicherungen und Ängste bei Patientinnen und deren Angehörigen abbauen. Der jährliche Patientinnennachmittag am Klinikum bietet Gelegenheit, sich umfassend über aktuelle Tendenzen in der Brustkrebstherapie zu informieren und sich zusätzlich an zahlreichen Informationsständen durch Fachkräfte beraten zu lassen. Eine offene Diskussionsrunde bietet Gelegenheit, Fragen an das interdisziplinäre Team zu richten.

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Die Teilnahme ist kostenfrei.