Verbrauchermagazin empfiehlt Ludwigshafener HNO-Klinik: Prof. Delank zählt zu Deutschlands Top-Medizinern

12.04.2016


Wer hilft, wenn der Hausarzt nicht mehr weiter weiß? Das Verbrauchermagazin „Guter Rat: Gesundheit“ hat recherchiert und in seiner aktuellen Ausgabe eine Liste mit 450 deutschen Top-Medizinern aufgeführt. Als ausgewiesenen Experten für Hals-, Nasen- Ohrenheilkunde nennt das Heft Prof. Dr. Klaus-Wolfgang Delank, Direktor der Hals-Nasen-Ohren-Klinik am Klinikum Ludwigshafen (KliLu).

Prof. Delank ist seit 2000 Chefarzt der HNO-Klinik und war zuvor unter anderem an der Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- Ohrenheilkunde der Universität Münster tätig. Mit seinem Team betreut er jährlich mehr als 4.500 stationäre und ambulante Patienten. Die Behandlungen erstrecken sich über das gesamte Spektrum tumoröser, unfallbedingter und entzündlicher Erkrankungen der Kopf-Halsregion mit Schwerpunkten in der Ohr- und Schädelbasischirurgie. Prof. Delank ist aktives Mitglied u.a. der Deutschen Gesellschaft für Schädelbasischirurgie und der European Academy of Facial Plastic Surgery.

Wie kommt die Bewertung zustande:
Als zuverlässigen Indikator für die Behandlungsqualität eines Arztes sieht das Magazin „Guter Rat: Gesundheit“ immer auch die Einschätzung der Medizinerkollegen. Aus diesem Grund wurden Ärzte verschiedener Fachrichtungen gefragt: „Wo würden Sie sich selbst oder Ihre Familie behandeln lassen?“