VHS Vortrag Prostatakrebs: Klinikum Ludwigshafen informiert

25.04.2017


Der Prostatakrebs ist die häufigste bösartige Tumorerkrankung des Mannes. Über die klassische Früherkennung hinaus stehen heute in der Diagnostik moderne Methoden zur Verfügung. Spezialisten des Klinikum Ludwigshafen informieren Betroffene, Angehörige und allgemein Interessierte am Donnerstag, 27.04., in der VHS Ludwigshafen, Bürgerhof, Vortragssaal, 2. OG. Der Vortrag startet um 18:30 Uhr, die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Moderne Diagnostik stellt zur Abklärung heute die multiparametrische Kernspintomografie und die MR-fusionierte Prostatabiopsie zu Verfügung. Oberärztin Claudia Schulz (Zentralinstitut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie) führt in das Thema der Kernspintomografie der Prostata ein, Funktionsoberarzt Tobias Karutz (Urologische Klinik) erläutert den Ablauf einer MR-fusionierten Prostatabiospie.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Gelegenheit Fragen an die Spezialisten zu richten.