logo
Klinikum Ludwigshafen gGmbH
Personalentwicklung (IfP)
Bremserstr. 79
67065 Ludwigshafen am Rhein
Büro (0621) 503-4622
Fax (0621) 503-4644
ifp@klilu.de

Arbeitsgruppe "Beauftragte für den Expertenstandard Dekubitusprophylaxe in der Pflege"

 

Ziel

Die Aufgaben als Beauftragte für die Dekubitusprophylaxe werden wahrgenommen.

Die Stations- bzw. Funktionsleitung ist darin unterstützt, den Expertenstandard im Team umzusetzen und diesbezüglich Nachhaltigkeit sicherzustellen. Dadurch erhält jeder dekubitusgefährdete Patient eine Prophylaxe, die die Entstehung eines Dekubitus verhindert.

 

Zielgruppe

Benannte Beauftragte der Stationen und Funktionsbereiche für Dekubitus

 

Teilnehmerzahl

20

Inhalte

  • Ihre Aufgaben und Rolle als Beauftragte/-r
  • Austausch und Bildungsmöglichkeiten bezüglich aktueller Fachinhalte
  • Rückmeldung zu Erfolgen und Schwachstellen
  •  Gestaltungswünsche weiterer Veranstaltungen
  •  Kontakt/Unterstützungsmöglichkeiten

 

Für beauftragte Mitarbeiter ist die Teilnahme an beiden Veranstaltungen im Jahr vorgesehen.

Die Termine sind bereichsbezogen organisiert: bitte melden Sie sich möglichst im passenden Bereich an.

 

Trainerin

Claudia Schwartz

Ort/Uhrzeit

SWH, Souterrain Pflegeakademie 2, immer 10:30 - 13:00 Uhr

 

Termine

1. Arbeitsqruppentreffen:

24.04.2018     PDL-Bereiche Frau Dietrich und Herr Kautz

25.04.2018     PDL-Bereiche Frau Bohländer und Frau Ehret-Böhm

2. Arbeitsqruppentreffen:

21.11.2018     PDL-Bereiche Frau Dietrich und Herr Kautz

22.11.2018    PDL-Bereich Frau Bohländer und Frau Ehret-Böhm

 

3. Arbeitsqruppentreffen:

05.09.2017 PDL-Bereich Frau Dietrich

07.09.2017 PDL-Bereich Herr Kautz und Frau Ehret-Böhm

08.09.2017 PDL-Bereich Frau von Rex