logo
Klinikum Ludwigshafen gGmbH
Personalentwicklung (IfP)
Bremserstr. 79
67065 Ludwigshafen am Rhein
Büro (0621) 503-4622
Fax (0621) 503-4644
ifp@klilu.de

Kinästhetik Grundkurse / Kinästhetische Bewegungslehre

 

Ziele

Kinästhetik ist eine Bewegungslehre, die sich mit der Empfindung und
dem Ablauf physiologischer menschlicher Bewegung befasst. Es ist ein
Handlungskonzept mit welchem effektive verbale und taktile
Bewegungs-Interaktionen möglich werden.

  • Auseinandersetzung mit der eigenen Bewegungskompetenz
  • Entwickeln von persönlichen Handlungs- und
    Bewegungsfähigkeiten
  • Gesunderhaltung und Prävention
  • Einüben von kompetenter Bewegungsunterstützung und Förderung der Patienten zur Selbständigkeit

 

Zielgruppe

Pflegefachkräfte aus Klinik, Alten- und Senioreneinrichtungen,
Pflegehelfer und -assistenten, Therapeuten sowie Interessierte anderer Berufsgruppen

 

Teilnehmerzahl

12

Inhalte

1. Seminartag: Auseinandersetzung mit der eigenen Bewegungskompetenz

  • Kennenlernen der Kinästhetik Konzepte anhand von Bewegungserfahrungen sowie Einüben von Transfers in der Partnerarbeit

2. Seminartag: Schmerz und kinästhetisches Bewegen

  •  Beweglichkeit erhalten, Mobilität fördern
  •  Anpassung der Bewegung an spezielle Patientensituationen
  •  Erhebung eines Bewegungsstatus, Dokumentation von kinästhetischem Bewegen im Pflegebericht / Pflegeplanung

3. Seminartag Sturz und kinästhetisches Bewegen

  • Einüben von Mobilisationen und Transfers anhand von Patientensituationen und Fallbeispielen
  • „lerning by doing , Praxiseinsatz in den einzelnen Fachbereichen

 zu jedem Thema werden:
• Bewegungserfahrungen gemacht
• in Partnerarbeiten Transfers eingeübt
• Patientensituationen am Bett nachgestellt
• mit Arbeitsbüchern gearbeitet
• am 3. Tag erfolgt ein kurzer Praxiseinsatz
• Terminvereinbarung zu geplanten Praxisbegleitungen vor Ort

 

Trainerin

Isolde Helfmann

Ort

Schulsaal 2, SWH, Klinikum Ludwigshafen

Termine

28.-29.05.2018 und 04.06.2018

jeweils von 09:00-16:00 Uhr

Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen warme Socken sowie Schreibmaterial mit.
Hinweis:
Nach Beendigung des Kinästhetik Grundkurses werden die Teilnehmer/innen namentlich bei viv-arte kinästhetik-plus Bewegungsschule, Asselfingen erfasst.
Die Teilnehmer/innen erhalten nach Abschluss des Grundkurses ein Zertifikat.