logo
Klinikum Ludwigshafen gGmbH
Personalentwicklung (IfP)
Bremserstr. 79
67065 Ludwigshafen am Rhein
Büro (0621) 503-4622
Fax (0621) 503-4644
ifp@klilu.de

Weiterbildung Intermediate Care Pflege (IMC-Pflege)

 

Ziel

Die Weiterbildung soll dazu befähigen Menschen in den verschiedenen Intermediate Care Gebieten fachgerecht zu pflegen

Zielgruppe

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen aus den Bereichen der intermediate Care

Teilnehmerzahl

20

Inhalte

  • Cardiopulmonale Reanimation (BLS/ALS)
  • nichtinvasive Beatmung
  • Infusionstherapie
  • Monitoring
  • Schmerztherapie
  • relevante Krankheitsbilder

Im theoretischen Unterricht werden 240 Unterrichtsstunden angeboten, die auf sechs Bockwochen von jeweils 40 Stunden verteilt sind. Prüfungsbestandteile sind eine schriftliche Aufsichtsarbeit, eine praktische und eine mündliche Prüfung.
Im Verlauf der praktischen Weiterbildung haben die Lehrgangsteilnehmer praktische Einsetze über einen Gesamtzeitraum von 1.250 Stunden zu absolvieren. Der Einsatz erfolgt im Rotationssystem nach einer zuvor festgelegten Einsatzplanung und beinhaltet eine einwöchige Hospitation auf einer Intensivstation.

Voraussetzungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung
  • Mindestens ein Jahr Berufserfahrung, davon mindestens sechs Monate in der Intermediate Care Pflege

Referenten

Karl-Heinz Pommer

Ort

Pflegeakademie, Klinikum Ludwigshafen

Termine

Beginn: 01.04.2014

Karl-Heinz Pommer, Telefon: 0621/503-2361 oder E-Mail: pommerk@klilu.de