logo
Klinikum Ludwigshafen gGmbH
Personalentwicklung (IfP)
Bremserstr. 79
67065 Ludwigshafen am Rhein
Büro (0621) 503-4622
Fax (0621) 503-4644
ifp@klilu.de

Weiterbildung Pflege in der Onkologie

 

Ziel

Die Weiterbildung soll dazu befähigen, krebskranke Menschen aller Altersstufen in verschiedenen Krankheitsphasen unter Berücksichtigung ihrer körperlichen, sozialen, geistigen und seelischen Bedürfnisse und ihrer individuellen Interessen mit Hilfe angewandter, aktueller, wissenschaftlicher Erkenntnisse zu pflegen.

Zielgruppe

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen

Voraussetzungen:
Gesundheits- und Krankenpfleger/innen mit einer mindestens sechsmonatigen Tätigkeit in der Krankenpflege bei der Versorgung krebskranker Menschen

Teilnehmerzahl

15

Inhalte

  • 180 Stunden Kernaufgaben in der Onkologie
  • 330 Stunden Pflege von Menschen mit onkologischen Erkrankungen
  • 60 Stunden Rahmenbedingungen der Institution Krankenhaus sowie anderer Einrichtungen kennen und in ihrem Kontext handeln
  • 150 Stunden Sich selbst im beruflichen Handeln wahrnehmen

Der theoretischen Unterricht werden 720 Unterrichtsstunden angeboten. Die Verteilung erfolgt meist in einwöchigen Blockphasen. Die Inhalte basieren auf wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie den Erfahrungen aus der Praxis. Die theoretischen Unterrichtseinheiten werden durch mind. 60 Stunden fachpraktischen Unterricht im Praxisfeld ergänzt.

Im Verlauf der praktischen Weiterbildung haben die Lehrgangsteilnehmer praktische Einsätze über einen Gesamtzeitraum von 1.800 Stunden zu absolvieren. Der Einsatz erfolgt im Rotationssystem nach einem zuvor festgelegten Einsatzplan.

Organisation

Ilona Frey

Ort

Pflegeakademie, Klinikum Ludwigshafen

Termine

in Planung

Anmeldung:
Frau Ilona Frey, Telefon: 0621/503-2362 oder E-Mail: freyi@klilu.de