logo
Klinikum Ludwigshafen gGmbH
Personalentwicklung (IfP)
Bremserstr. 79
67065 Ludwigshafen am Rhein
Büro (0621) 503-4622
Fax (0621) 503-4644
ifp@klilu.de

Konflikt oder Kooperation?

Schwierige Situationen im Klinikalltag erfolgreich lösen

 

 

Ziel

Konflikte gibt es überall und wird es immer geben; auf der Station mit Patienten, mit Angehörigen, mit Kolleginnen und Kollegen, mit Vorgesetzten. Alle Beteiligten haben erfolgreiche und auch weniger erfolgreiche Strategien entwickelt, um die eigenen Interessen (auch gegen Widerstand) durchzusetzen oder drohenden Konflikten aus dem Weg zu gehen.

Um nicht „flüchten zu müssen“, sondern einfach besser in Konfliktsituationen reagieren zu können, ist es hilfreich, das eigene Konfliktverhalten möglichst gut zu kennen und die Wechselwirkung zu verstehen, die unser Verhalten beim Partner hervorrufen kann. Erst durch das bewusste Wahrnehmen des eigenen Handelns wird es möglich, über eigene Verhaltensänderungen kritisch nachzudenken und Neues zu probieren.

Austausch untereinander von großer Bedeutung, denn die Erkenntnis „Ich bin nicht allein mit meinen Problemen“ ist zwar nicht neu, stärkt jedoch in hohem Maße die Zuversicht eines jeden einzelnen, selbst etwas an der eigenen Situation ändern zu können, (und zu wollen.)

Daher lohnt es sich, dieses Thema im Rahmen eines Seminars offensiv in den Mittelpunkt zu stellen, den Austausch zu fördern und bestimmte Verhaltensweisen in praktischen Übungen gezielt zu trainieren. Oft sind es Kleinigkeiten, mit denen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr eigenes Kommunikationsverhalten verändern können - oder es geht tatsächlich um eine neu zu lernende Gesprächshaltung oder Gesprächstechnik.

Zielgruppe

Alle Interessierten

Teilnehmerzahl

12

 

Referentin

Jutta Fasse

Ort

Schulsaal 1, SWH, Klinikum Ludwigshafen

Termine

15./16.05.2018

von 09:00 - 17:00 Uhr

Offen für externe Teilnehmer,
Kosten: 400 Euro