logo
Klinikum Ludwigshafen gGmbH
Personalentwicklung (IfP)
Bremserstr. 79
67065 Ludwigshafen am Rhein
Büro (0621) 503-4622
Fax (0621) 503-4644
ifp@klilu.de

Laboratoriumsmedizin für Internisten

 

Ziel

Erwerb von Kenntnissen und Fertigkeiten im Rahmen der Facharztweiterbildung

Zielgruppe

Ärztinnen und Ärzte, insbesondere in der Facharztweiterbildung

Inhalte

  • Urinstatus und Harnzytologie
  • Diagnostische Bedeutung von Tumormarkern
  • Wichtige endokrinologische Befundkonstellationen
  • Bedeutung der Laboratoriumsdiagnostik zur Differenzialdiagnose von Hepatopathien

  • Prof. Dr. Matthias Bauer
  • Präanalytik
  • Differentialdiagnostik der Anämien
  • Molekulare Diagnostik
  • Beurteilung der Laborbefunde
    Dr. Bert Obermaier-Kusser
  • Differentialdiagnostik der Anämien
  • Differentialdiagnostik der Leukozytose ( mit Ausschluss/Diagnostik von Leukämien und Lymphomen)
  • Ausschuss und Abklärung hämorrhagischer Diathesen
  • Abklärung venöse Thrombophilie einschließlich drug monitoring für orale Antikoagulanzien, LMWH etc.)
  • Peritransfusionelle immunhämatologische Diagnostik
    Prof. Dr. Peter Hellstern, Dr. Hannelore Haubelt

Zum Abschluss eines jeden Blocks erfolgt eine Lernerfolgs-kontrolle mit 10 Multiple-Choice-Fragen.

Referenten

 

Ort

Großer Hörsaal, Haus B

Termine

auf Anfrage 

Offen für externe Teilnehmer, Kosten: 250 Euro
Fortbildungszertifizierung Bezirksärztekammer Pfalz:     12 FP