Startseite

Krebserkrankungen von Gebärmutter und Eierstöcken

Chefarzt referiert an VHS

30.10.2019


Wie können Krebserkrankungen von Gebärmutter und Eierstöcken vorgebeugt, früh erkannt und modern therapiert werden? Zu diesem Thema referiert Privatdozent Dr. Klaus Baumann, Chefarzt der Frauenklinik am Klinikum Ludwigshafen, am Mittwoch, 30. Oktober um 19 Uhr in der Integrierten Gesamtschule in Mutterstadt, Stuhlbruderhofstraße 12, Raum V18.

Der Vortrag der Volkshochschule Rhein-Pfalz-Kreis richtet sich an Patientinnen, Angehörige und allgemein Interessierte, die laienverständliche Erläuterungen zu zeitgemäßer Diagnostik und Therapie dieser Krebserkrankungen erhalten möchten. Am Anschluss an den Vortrag steht der Referent für Fragen zur Verfügung.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei.