Startseite

Neue Besucherregelung am Klinikum Ludwigshafen

15.06.2020


Um eine unkontrollierte Verbreitung von Covid-19 langfristig zu unterbinden, werden die Besucherregeln im Klinikum ab Freitag, 22. Mai und bis auf weiteres wie folgt geändert:

Generelle Besuchsregelungen

  • Zutritt zum Klinikum nur nach vorheriger Eingangstriage am Haupteingang ohne Auffälligkeiten, Angabe der Adressdaten und sichtbares Tragen des Tagespasses
  • Maskenpflicht
  • Besuchszeit: MO-SO 13 - 16 Uhr (Einlass bis 15:30 Uhr)
  • 1 Besucher pro Patient und Tag
  • Max. Besuchszeit 1 Stunde pro Tag
  • Zutritt zum Patientenzimmer nur nach Anmeldung bei einer Pflegekraft der Station und Hinterlegen der Kontaktdaten
  • Besuch auf allen Intensiv-/IMC-Bereichen nur nach telefonischer Abstimmung mit dem therapeutischen Team

Zutrittsverbot

  • für alle Besucher die in den letzten 2 Wochen an Covid-19 erkrankt oder in Quarantäne waren oder Kontakt zu einer Covid-19 erkrankten Person hatten
  • für Besucher auf allen Stationen mit Covid-19-Patienten bzw. -Verdachtsfällen
  • für Besucher, die die Dokumentationspflicht verweigern
  • für Kinder unter 16 Jahren

Begleitung ist nur in Ausnahmefällen (1 Begleitung pro Patient) möglich:

  • Warteraum Notaufnahme
  • Väter während der Geburt
  • bei demenziell erkrankten Personen
Fragebogen Eingangstriage (ab 09.07.2020) (523KB)
Fragebogen für ambulante oder teilstationäre Patienten, Begleitpersonen und Besucher. Bitte beachten Sie, dass wir im Sinne des Infektionsschutzes dazu verpflichtet sind, Ihre Adressdaten aufzunehmen.