CNE-Fortbildungskonzept

  • Eintritt KliLu

Seit März 2009 hat das Klinikum Ludwigshafen das innovative Fortbildungskonzept CNE mit Print- und Online-Angeboten lizenziert.

CNE – was ist das?

Certified Nursing Education (CNE) ist ein multimediales Fortbildungskonzept für die professionelle Gesundheits- und Krankenpflege, welches der Thieme-Verlag gemeinsam mit dem Deutschen Pflegerat e.V. entwickelt hat. Es bietet registrierten Pflegekräften folgende Möglichkeiten:

  • CNE.fortbildung - 20 Lerneinheiten im Jahr machen Teilnehmerinnen und Teilnehmer fit in den Schlüsselkompetenzen und vermitteln ihnen neuste Erkenntnisse aus der Pflegewissenschaft für die Pflegepraxis. Fünfmal im Jahr werden auf den Stationen jeweils 4 Lerneinheiten ausgelegt. Mit jeder Lerneinheit werden Fortbildungspunkte gesammelt, für jede bestandene Fortbildung lässt sich außerdem ein persönliches Zertifikat ausdrucken.
  • CNE.magazin – das Fachmagazin behandelt Themen, die für jeden Pflegenden spannend und aktuell sind und Lust machen auf mehr. Auch das CNE.magazin erhält jede Station fünfmal im Jahr, Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben zusätzlich die Möglichkeit, ein Exemplar kostenlos nach Hause zu bestellen.
  • CNE.expertenrat – Individuelle Fachfragen der Pflegenden werden von den CNE.experten innerhalb von 2 Werktagen fundiert beantwortet. Die Frageeingabe finden über das CNE.online-Portal statt, die Antworten kommen dann per E-Mail.
  • CNE.online – auf dieser umfangreichen Wissens- und Fortbildungsplattform können Pflegende in der E-Bibliothek in über 60 Thieme Fachbüchern recherchieren, CNE.fortbildung und CNE.magazin lesen, speichern, ausdrucken und Zusatzinformationen abrufen, über 350 Pflegefilme anschauen, etc.

Weitere Informationen zu CNE erhalten Sie auf der Fortbildungs-Webseite des Thieme-Verlags.