Startseite Karriere Ausbildung KliLu Pflegeakademie Ressort KliLu ATA / OTA Schule

KliLu ATA / OTA Schule

Die KliLu ATAIOTA Schule wurde am 01.04.2012 eröffnet. Wir stellen jährlich 25 Ausbildungsplätze für die Operationstechnische Assistenz sowie 25 Ausbildungsplätze für die Anästhesietechnische Assistenz zur Verfügung. Ab 2022 bieten wir jährlich 50 Plätze für OTA und 25 Ausbildungsplätze für ATA an.

Wir arbeiten im Verbund mit verschiedenen Kliniken aus Rheinland -Pfalz, Baden-Württemberg und Hessen zusammen. Diese Verbundkrankenhäuser entsenden ihre Auszubildenden zur theoretischen Ausbildung in die KliLu ATAIOTA Schule. Die praktische Ausbildung absolvieren die Auszubildenden i.d.R. in ihrem Heimatkrankenhaus. Es sind aber auch Einsätze in unseren Verbundkrankenhäusern möglich.

Wir lehren und lernen handlungsorientiert, das heißt mit Kopf, Herz und Hand. Hierbei richten wir unser pädagogisches Handeln und unserer didaktischen Entscheidungen nach den Erkenntnissen der Pflege- Medizin- und Berufspädagogik sowie nach den Empfehlungen der Deutschen Krankenhaus Gesellschaft (DKG) sowie den neuen ATA-OTA-Gesetz mit seiner neuen Ausbildungs-und Prüfungsverordnung in seiner jeweiligen aktuellen Fassung aus.

Ab 2022 überführen wir unsere Schule mit einem schuleigenen Curriculum (nach Vorgabe des ATAIOTA-Gesetzes sowie der dazugehörigen Ausbildungs-und Prüfungsverordnung) in die staatliche Anerkennung.

Unsere Schule ist berufspolitisch sehr aktiv. Wir unterstützen die Arbeit des ATA I OTA Berufsverbandes, des Berufsverbandes Lehrender für Gesundheits- und Sozialberufe, des Deutschen OTA-Schultägerverbandes (DOSV) und des Deutschen Bundesverbands der Schulen für Anästhesietechnische Assistenz (DBVSA). Aktiv arbeiten wir in der Arbeitsgemeinschaft OTA Süd-West und der Arbeitsgemeinschaft OTA RLP mit um die Berufe der technischen Assistenz weiterzuentwickeln.

Im Unterricht bedienen wir uns modernster Methoden wie beispielsweise das Konzept des Problemorientierten Lernens. Wir arbeiten sowohl in Präsenz- als auch in onlinebasierter Form. Hierfür stehen uns das Lernmanagementsystem Moodle sowie das Onlinekonferenzsystem Big Blue Button zur Verfügung. In Projekten forschen unsere Auszubildenden gemeinsam mit den Lehrenden in Unterrichtssettings zu verschiedenen Themen rund um die Anästhesie und dem OP, diese nutzen wir für Publikationen in verschiedenen Fachzeitschriften. Eine kleine Auswahl finden Sie hier:


Der Unterricht findet i.d.R. von Montag- Freitag von 08:00-15:30 statt.