logo
Klinikum Ludwigshafen gGmbH
Personalentwicklung (IfP)
Bremserstr. 79
67065 Ludwigshafen am Rhein
Büro (0621) 503-4641
Fax (0621) 503-4644
ifp@klilu.de

Arbeitsgruppe "Beauftragte für den Expertenstandard Dekubitusprophylaxe"

 

Ziel

Die Aufgaben als Beauftragte für die Dekubitusprophylaxe werden wahrgenommen.

Die Stations- bzw. Funktionsleitung ist darin unterstützt, den Expertenstandard im Team umzusetzen und diesbezüglich Nachhaltigkeit sicherzustellen. Dadurch erhält jede*r dekubitusgefährdete Patient*in eine Prophylaxe, die die Entstehung eines Dekubitus verhindert.

 

Zielgruppe

Pflichttermin für benannte Beauftragte für Dekubitus aller Normalstationen. Für die Funktionsbereiche und Intensivstationen ist die Teilnahme möglich

 

Teilnehmerzahl

20

Inhalte

  • Ihre Aufgaben und Rolle als Beauftragte*r
  • Austausch und Bildungsmöglichkeiten bezüglich aktueller Fachinhalte
  • Rückmeldung zu Erfolgen und Schwachstellen
  • Kommunikation von Aufträgen
  • Gestaltungswünsche weiterer Veranstaltungen
  • Kontakt/Unterstützungsmöglichkeiten

 

Für beauftragte Mitarbeiter ist die Teilnahme an je einer Veranstaltung im Halbjahr vorgesehen.

Die Termine sind frei wählbar, so dass eine Teilnahme außerhalb Ihrer Urlaubszeiten geplant werden kann.

 

Trainerin

Claudia Schwartz

Ort/Uhrzeit

SWH, Saal EG, Klinikum Ludwigshafen

jeweils 10:30 - 13:00 Uhr

 

Termine

1. Arbeitsqruppentreffen :

2. Arbeitsqruppentreffen :

11.10.2021 oder

19.11.2021