logo
Klinikum Ludwigshafen gGmbH
Personalentwicklung (IfP)
Bremserstr. 79
67065 Ludwigshafen am Rhein
Büro (0621) 503-4641
Fax (0621) 503-4644
ifp@klilu.de

Grundprinzipien demenzsensibler Kommunikation und Umgang mit herausforderndem Verhalten

 

Ziel

Die Voraussetzung für gelingende Kommunikation mit Menschen mit Demenz und Wege der verstehenden Kommunikation (auch für herausfordernde Momente) kennen lernen.

Zielgruppe

Gesundheits- und Krankenpfleger*innen Altenpfleger*innen, Therapeut*innen und Ärzte und  Ärzt*innen sowie Interessierte Mitarbeiter*innen des Klinikums

Teilnehmerzahl

max 15

Inhalte

Die Kommunikation mit Menschen mit Demenz ist häufig durch Widersprüche, Zeitenwechsel, emotionale Befindlichkeiten und Irrationalität gekennzeichnet. Aufbauend auf einem psychosozialen Verständnis von Demenz werden in der Fortbildung Grundlagen der verstehenden Kommunikation vermittelt.
  • Kontaktaufnahme
  • Mit dem Gefühl arbeiten
  • Begleiten und Halt geben
  • Medium sein
  • Motivation 
  • Bienchendienste
  • nonverbale Kommunikation

Im letzten Teil werden Möglichkeiten des Umgangs mit herausforderndem Verhalten (z.B. Weg-/Hinlaufen, Schlagen, Verweigerung) für die tägliche Praxis dargestellt

Methoden:

  • Vortrag
  • Murmelgruppen
  • Illustaration anhand von Fallbeispielen
  • Diskussion

Dozent

André Hennig

Ort

Haus H, Konferenzraum H00.046,  Klinikum Ludwigshafen

Termin

07.06.2021

09:00 - 16:00 Uhr