Startseite Presse & Termine Termine & Veranstaltungen

Termine & Veranstaltungen

Aufgrund des erhöhten Ansteckungsrisikos entfallen unsere Veranstaltungen bis auf Weiteres. Wir informieren Sie an dieser Stelle, wenn wir unser Programm fortsetzen können.

Wir laden Sie ein, das vielfältige Informationsangebot unserer öffentlichen Veranstaltungen zu nutzen.

Neben Fachveranstaltungen, bei denen Ihnen Spezialisten zu ausgesuchten Themen zur Verfügung stehen und Ihnen gerne im Rahmen der Vorträge Fragen beantworten, bietet unser Haus regelmäßige Kultur- und Literaturveranstaltungen an, zu denen wir Sie herzlich einladen möchten.

Hier finden Sie auch nähere Informationen zum Bildungsprogramm des Klinikums Ludwigshafen.

Veranstaltungskalender

Ein Besuch in einer Strahlenklinik ist für viele Patienten mit zahlreichen Fragen verbunden. Was passiert dort mit mir? Welche Untersuchungen kommen auf mich zu? Wer wird dort für mich zuständig sein? Um Patienten die Unsicherheit zu nehmen, veranschaulicht Daniela Rabeneck, Fachärztin an der Klinik für Strahlentherapie und Radiologische Onkologie, in ihrem Vortrag den Weg des Patienten. Die Referentin lädt ausdrücklich zum Dialog ein und steht für Fragen rund um die Behandlungswege während und nach dem Vortrag zur Verfügung.

Anmeldung: Auf der Website www.vhs-lu.de, per E-Mail an info@vhs-lu.de oder telefonisch unter 0621 504-2238.
(Link zur Veranstaltung wird mit Anmeldebestätigung zugesandt.)

Präzisionsmedizin in der modernen Onkologie

07.10.2021 von 18:30 Uhr
VHS Ludwigshafen, Bürgerhof, Vortragssaal, 2. OG

Referent: Dr. David Klank, Oberarzt Medizinische Klinik A

Schlafapnoe-Syndrom - wenn der Schlaf nicht zur Erholung führt

28.10.2021 von 18:30 Uhr
VHS Ludwigshafen, Bürgerhof, Vortragssaal, 2. OG

Referentin: Sandra Tielke, Fachärztin für Innere Medizin und Pneumologie, Oberärztin der Medizinischen Klinik B

Viele Menschen fühlen sich morgens nicht erholt und sind den ganzen Tag nicht voll leistungsfähig.

Eine mögliche Ursache dafür ist ein Schlafapnoesyndrom.

Ziel des Vortrags ist das Erkrankungsbild, die Diagnostikschritte und möglich Therapieoptionen kennenzulernen.