Startseite Karriere Stellenangebote Pflegeberufe

Pflegeberufe

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Werden Sie Teil des Team KliLu als

Stationsleitung (m/w/d)



Ihr Profil

• Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in
• Weiterbildung zur Leitung einer Station/Funktionseinheit
• oder die Bereitschaft, diese zeitnah zu absolvieren
• Nach Möglichkeit Führungserfahrung
• Patienten- sowie angehörigenorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
• Eigeninitiative sowie Kreativität sind Ihre Stärken
• Sie sind ein Organisationstalent und bringen sich aktiv in Abläufe und Prozesse ein: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!
• Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über ausgeprägte Kommunikationskompetenz

Unser Angebot

• eine fundierte Einarbeitung
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• regelmäßige Teambesprechungen
• praxisorientierte Dokumentation und Abläufe
• Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/VKA
• betriebliche Altersvorsorge
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten


Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen unsere Pflegedirektorin Alexandra Gräfin von Rex unter der Nummer 0621 503-2307 , gerne zur Verfügung.
Oder melden Sie sich ganz bequem per WhatsApp an unsere Pflege-Hotline unter 0151/26081230

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Das #TeamKliLu braucht Sie! Kommen Sie zu uns und helfen Sie mit, unsere Patient*innen auf höchstem medizinischen und pflegerischen Niveau zu versorgen. Wir lieben, was wir tun und freuen uns auf Verstärkung für unser vielfältiges Team.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als

Pflegefachkraft (m/w/d)


Wir bieten:

• Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/VKA
• verlässliche Jahresdienstplanung und strukturiertes Ausfallmanagement
• Individuelle Arbeitszeitplanung
• Ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• Betriebliche Altersvorsorge
• Betriebskindergarten
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Offene Willkommenskultur

Ihr Profil

• Sie sind ein*e dreijährig examinierte*r Gesundheits-, und Krankenpfleger*in, Kinderkrankenpfleger*in, Altenpfleger*in, Pflegefachkraft
• Fachkompetenz in Ihrem Bereich
• Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
• Teamfähigkeit, Lust auf hoch spezialisierte Pflege
• Eigeninitiative und Kreativität: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen unsere Pflegedirektorin Alexandra Gräfin von Rex unter der Nummer 0621 503-2307 , gerne zur Verfügung.
Oder melden Sie sich ganz bequem per WhatsApp an unsere Pflege-Hotline unter 0151/26081230

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Auf der Station CH03/MB04,ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Stationsleiter*in (m/w/d)

in Krankheitsvertretung, zunächst begrenzt für 6 Monate zu besetzen.

Ihr Profil

• Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Altenpfleger*in
• Weiterbildung zur Leitung einer Station/Funktionseinheit oder die Bereitschaft, diese zeitnah zu absolvieren
• Nach Möglichkeit Führungserfahrung
• Patienten- sowie angehörigenorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
• Eigeninitiative sowie Kreativität sind Ihre Stärken
• Sie sind ein Organisationstalent und bringen sich aktiv in Abläufe und Prozesse ein: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!
• Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über ausgeprägte Kommunikationskompetenz


Unser Angebot

• eine fundierte Einarbeitung
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• regelmäßige Teambesprechungen
• praxisorientierte Dokumentation und Abläufe
• Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/VKA
• betriebliche Altersvorsorge
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten


Neugierig geworden? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen!
Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen die Pflegedienstleitung Herr Gazibaric unter der Nummer 0621-503-2345 gerne zur Verfügung.

Oder melden Sie sich ganz bequem per WhatsApp an unsere Pflege-Hotline unter 0151/26081230.

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Die Medizinische Klinik B, unter der Leitung von Herr Prof. Dr. Ralf Zahn, umfasst alle Themen rund um die Kardiologie, Pneumologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin. Sie ist mit der Versorgung von mehr als 7.000 stationären Patienten pro Jahr beschäftigt. Die Medizinische Klinik B ist außerdem als Stätte der Zusatzqualifikation Interventionelle Kardiologie (DGK) ausgezeichnet.

Auf der , Station MB09 ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Stationsleitung (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit zu besetzen.

Ihr Profil

• Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Altenpfleger*in
• Weiterbildung zur Leitung einer Station/Funktionseinheit oder die Bereitschaft, diese zeitnah zu absolvieren
• Nach Möglichkeit Führungserfahrung
• Patienten- sowie Angehörigenorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
• Eigeninitiative sowie Kreativität sind Ihre Stärken
• Sie sind ein Organisationstalent und bringen sich aktiv in Abläufe und Prozesse ein: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!
• Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über ausgeprägte Kommunikationskompetenz


Unser Angebot

• eine fundierte Einarbeitung
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• regelmäßige Teambesprechungen
• praxisorientierte Dokumentation und Abläufe
• planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit (TVöD-K/VKA)
• betriebliche Altersvorsorge
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen unsere Pflegedienstleiterin Frau Kirstin Bohländer unter der Nummer 0621 503-2337 gerne zur Verfügung.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Auf der Station AU01 , ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Stationsleitung (m/w/d)

in zu besetzen.

Ihr Profil

• Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Altenpfleger*in
• Weiterbildung zur Leitung einer Station/Funktionseinheit oder die Bereitschaft, diese zeitnah zu absolvieren
• Nach Möglichkeit Führungserfahrung
• Patienten- sowie Angehörigenorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
• Eigeninitiative sowie Kreativität sind Ihre Stärken
• Sie sind ein Organisationstalent und bringen sich aktiv in Abläufe und Prozesse ein: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!
• Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über ausgeprägte Kommunikationskompetenz


Unser Angebot

• eine fundierte Einarbeitung
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• regelmäßige Teambesprechungen
• praxisorientierte Dokumentation und Abläufe
• planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit (TVöD-K/VKA)
• betriebliche Altersvorsorge
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen unsere Pflegedienstleitung Frau Claudia Edel unter der Nummer 0621 503-23158 gerne zur Verfügung.
Oder melden Sie sich ganz bequem per WhatsApp über unsere Pflege-Hotline unter 0151 - 26 08 12 30.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Die Medizinische Klinik B, unter der Leitung von Herr Prof. Dr. Ralf Zahn, umfasst alle Themen rund um die Kardiologie, Pneumologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin. Sie ist mit der Versorgung von mehr als 7.000 stationären Patienten pro Jahr beschäftigt. Die Medizinische Klinik B ist außerdem als Stätte der Zusatzqualifikation Interventionelle Kardiologie (DGK) ausgezeichnet

Auf der Station MB08/MI05 , ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Stationsleiter*in (m/w/d); zunächst in Vertretung für Schwangerschaft und Elternzeit

in Voll- oder Teilzeit zu besetzen.

Ihr Profil

• Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in
• Weiterbildung zur Leitung einer Station/Funktionseinheit oder
• die Bereitschaft, diese zeitnah zu absolvieren
• abgeschlossene Weiterbildung Intensivpflege und Erfahrung im IMC-Bereich
• Führungserfahrung
• Patienten- sowie angehörigenorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
• Eigeninitiative sowie Kreativität sind Ihre Stärken
• Sie sind ein Organisationstalent und bringen sich aktiv in Abläufe und Prozesse ein:
       Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!
• Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über ausgeprägte Kommunikationskompetenz



Wir bieten

• eine fundierte Einarbeitung
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• regelmäßige Teambesprechungen
• praxisorientierte Dokumentation und Abläufe
• Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/VKA
• betriebliche Altersvorsorge
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten


Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen hier die Person und Telefonnummer, gerne zur Verfügung.

Neugierig geworden? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen!

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen die Pflegedienstleitung Frau Kirstin Bohländer unter der Nummer 0621 503-2337 gerne zur Verfügung.
Oder melden Sie sich ganz bequem per WhatsApp an unsere Pflege-Hotline unter 0151/26081230.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder E-Mail bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

In der Zentralen Notaufnahme, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Funktionsleitung (m/w/d)

zu besetzen.

Ihr Profil

• Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in
• Weiterbildung Notfallpflege oder die Bereitschaft, diese sofort zu beginnen
• Weiterbildung zur Leitung Station/ eines Funktionsbereiches oder die Bereitschaft, diese zeitnah nachzuholen
• Patienten- sowie Angehörigenorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
• Eigeninitiative sowie Kreativität sind Ihre Stärken
• Sie sind ein Organisationstalent und bringen sich aktiv in Abläufe und Prozesse ein: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!
• Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über ausgeprägte Kommunikationskompetenz


Unser Angebot

• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• Abwechslungsreiche Tätigkeiten
• eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/VKA
• betriebliche Altersvorsorge
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

  

Neugierig geworden? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen!

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen stv. Pflegedirektorin Frau Dietrich unter der Nummer 0621-503-23159 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder E-Mail an bewerbung@klilu.de.

Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist Zentral OP eine Stelle als

stv. Funktionsleitung mit Schwerpunkt OP Pflege (m/w/d)

zu besetzen.

Ihr Profil

• Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in mit Fachweiterbildung Weiterbildung OP Pflege oder
• Abgeschlossene Ausbildung als Operationstechnische Assistent*in
• Weiterbildung zur Stationsleitung/Funktionsleitung oder die Bereitschaft diese zu absolvieren
• Berufserfahrung im OP
• Patienten- sowie Angehörigenorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
• Eigeninitiative sowie Kreativität sind Ihre Stärken
• Sie sind ein Organisationstalent und bringen sich aktiv in Abläufe und Prozesse eine: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!
• Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über ausgeprägte Kommunikationskompetenz


Wir bieten

• Eine fundierte Einarbeitung
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• regelmäßige Teambesprechungen
• praxisorientierte Dokumentation und Abläufe
• Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/VKA
• betriebliche Altersvorsorge
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten


Neugierig geworden? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen!

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen die Pflegedirektorin Alexandra Gräfin von Rex unter der Nummer 0621 503-2307 gerne zur Verfügung.

Oder melden Sie sich ganz bequem per WhatsApp an unsere Pflege-Hotline unter 0151/26081230.


Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder E-Mail an bewerbung@klilu.de.

Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 963 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

In der Abteilung Dialyse der Medizinischen Klinik A ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Stellvertretende Funktionsleitung (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit zu besetzen. Die Arbeitszeit beinhaltet Schicht- und Wochenenddienst.

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellen einer angemessenen Anleitung neuer Mitarbeiter in deren Einarbeitungszeit in Bezug auf Pflegeprozess und Dokumentation
  • Umsetzung neuer pflegerischer Inhalte in Kooperation mit Stations-/ Funktionsleitung und Pflegeexperten
  • Überwachung der korrekten Anwendung des Pflegeprozesses und der Dokumentation entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen und den Vorgaben
  • kontinuierliche eigenverantwortliche Wissenserweiterung und Vermittlung
  • Teilnahme an den Treffen der Verantwortlichen für die Pflegedokumentation
  • aktive Weiterentwicklung und Umsetzung von QS

Ihr Profil:

  • erfolgreiche Teilnahme an der Weiterbildung „Leitung einer Station / Funktionsabteilung im Gesundheitswesen und in der Altenpflege“, am berufspädagogischen Seminar oder an der Weiterbildung „Praxisanleiter*in im Gesundheitswesen und in der Altenpflege“, bzw. die Bereitschaft, eine entsprechende Weiterbildung zu absolvieren
  • nach Möglichkeit eine Weiterbildung als nephrologische Fachkraft oder entsprechende Berufserfahrung
  • hohe pflegerische Fachkompetenz
  • Führungskompetenz
  • Organisationstalent und Belastbarkeit
  • professionelle Einstellung im Sinne einer patientenorientierten Pflege

Unser Angebot:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hoch motivierten Team
  • eine fundierte Einarbeitung und regelmäßige Teambesprechungen
  • planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit (TVöD-K/VKA)
  • betriebliche Altersvorsorge
  • bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
  • Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
  • Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
  • vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
  • Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
  • umfangreiche interne und externe Fortbildungsangebote

Sie haben Fragen? Sehr gerne!
Für Rückfragen steht Ihnen die Pflegedienstleitung, Alexandra Gräfin von Rex, unter Tel. 0621 503 – 2301 oder ganz bequem per WhatsApp an die 0151 26081230, gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre detaillierte Online-Bewerbung unter www.klilu.de im Untermenü „Karriere“ bzw. bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur Online-Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums Ludwigshafen, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Die Medizinische Klinik B, unter der Leitung von Herr Prof. Dr. Ralf Zahn, umfasst alle Themen rund um die Kardiologie, Pneumologie, Angiologie und Internistische Intensivmedizin. Sie ist mit der Versorgung von mehr als 7.000 stationären Patienten pro Jahr beschäftigt. Die Medizinische Klinik B ist außerdem als Stätte der Zusatzqualifikation Interventionelle Kardiologie (DGK) ausgezeichnet

Auf der Station MB08/MI05, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

stellvertretende Stationsleitung (m/w/d)

zu besetzen.

Ihr Profil

• Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Altenpfleger*in
• Weiterbildung zur Leitung einer Station/Funktionseinheit oder die Bereitschaft, diese zeitnah zu absolvieren
• Nach Möglichkeit abgeschlossene Weiterbildung Intensivpflege und Erfahrung im IMC-Bereich
• Nach Möglichkeit Führungserfahrung
• Patienten- sowie Angehörigenorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
• Eigeninitiative sowie Kreativität sind Ihre Stärken
• Sie sind ein Organisationstalent und bringen sich aktiv in Abläufe und Prozesse ein: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!
• Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über ausgeprägte Kommunikationskompetenz


Unser Angebot

• eine fundierte Einarbeitung
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• regelmäßige Teambesprechungen
• praxisorientierte Dokumentation und Abläufe
• planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit (TVöD-K/VKA)
• betriebliche Altersvorsorge
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen unsere Pflegedienstleiterin Frau Kirstin Bohländer unter der Nummer 0621 503-2337 gerne zur Verfügung.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

In der Chirurgie auf der Station CH05, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

stellvertretende Stationsleitung (m/w/d)

zu besetzen. Die Arbeitszeit beinhaltet Schicht- und Wochenenddienst und wird nach TVöD vergütet.

Ihr Profil

• Erfolgreiche Teilnahme an der WB Leitung einer Station oder am berufspädagogischem Seminar bzw. WB Praxisanleiter im Gesundheitswesen oder
• die Bereitschaft eine entsprechende Weiterbildung zu absolvieren
• hohe Pflegekompetenz
• Führungskompetenz
• Organisationstalent und Belastbarkeit
• Professionelle Einstellung im Sinne einer patientenorientierten Pflege



Unser Angebot

• eine fundierte Einarbeitung
• ein hoch motiviertes Team
• regelmäßige Teambesprechungen
• abwechslungsreiche Tätigkeit
• planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit (TVöD)
• betriebliche Altersvorsorge
• stationsinterne und externe Fort- und Weiterbildungsangebot
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen Frau Marion Dietrich, stv. Pflegedirektorin, unter der Telefonnummer 0621 503-2309, gerne zur Verfügung.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de.

Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH auf der Station MC06 eine Stelle als

Stellvertretende Stationsleitung (m/w/d),

befristet für die Dauer einer Elternzeitvertretung, zu besetzen.

Ihr Profil:

• Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Altenpfleger*in
• Weiterbildung zur Leitung einer Station/Funktionseinheit oder
• die Bereitschaft, diese zeitnah zu absolvieren
• Nach Möglichkeit Führungserfahrung
• Patienten- sowie Angehörigenorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
• Eigeninitiative sowie Kreativität sind Ihre Stärken
• Sie sind ein Organisationstalent und bringen sich aktiv in Abläufe und Prozesse ein: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!
• Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über ausgeprägte Kommunikationskompetenz


Wir bieten Ihnen:

• eine fundierte Einarbeitung
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• regelmäßige Teambesprechungen
• praxisorientierte Dokumentation und Abläufe
• Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/VKA
• betriebliche Altersvorsorge
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

      
Neugierig geworden? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen!
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Kirstin Bohländer, Pflegedienstleitung, unter der Telefonnummer 0621 503 – 2337 sehr gerne zur Verfügung oder melden Sie sich ganz bequem per WhatsApp an die 0151 26081230.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

In der Medizinischen Klinik B auf der Station HZ02, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

stellvertretende Stationsleitung (m/w/d)

zu besetzen. Die Arbeitszeit beinhaltet Schicht- und Wochenenddienst und wird nach TVöD/VKA vergütet.

Ihr Profil

• abgeschlossene Weiterbildung, die qualifiziert für die Stationsleitung oder Praxisleitung
• oder die Bereitschaft, diese zeitnah zu absolvieren
• Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
• Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
• Teamfähigkeit
• Eigeninitiative und Kreativität
• Interesse an Neuregelungen und Änderungen
• Leistungsbereitschaft


Unser Angebot

• eine fundierte Einarbeitung
• praxisorientierte Dokumentation
• regelmäißge Teambesprechungen
• planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit (TVöD-K/VKA)
• betriebliche Altersvorsorge
• stationsinterne und externe Fort- und Weiterbildungsangebot
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen Frau Kristin Bohländer, Pflegedienstleitung, unter der Telefonnummer 0621 503-2337 gerne zur Verfügung.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Auf der Station MB09, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

stv. Stationsleiter*in (m/w/d)

befristet für die Dauer des Beschäftigungsverbotes/Mutterschutzes und der
Elternzeit

in Voll- oder Teilzeit zu besetzen.

Ihr Profil

• Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Altenpfleger*in
• Weiterbildung zur Leitung einer Station/Funktionseinheit oder die Bereitschaft, diese zeitnah zu absolvieren
• Nach Möglichkeit Führungserfahrung Patienten- sowie Angehörigenorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
• Eigeninitiative sowie Kreativität sind Ihre Stärken
• Sie sind ein Organisationstalent und bringen sich aktiv in Abläufe und Prozesse ein: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!
• Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über ausgeprägte Kommunikationskompetenz



Unser Angebot

• eine fundierte Einarbeitung
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• regelmäßige Teambesprechungen
• praxisorientierte Dokumentation und Abläufe
• Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/VKA
• betriebliche Altersvorsorge
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Neugierig geworden? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen!
Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen die Pflegedienstleitung Frau Kirstin Bohländer unter der Nummer 0621 503-2337 gerne zur Verfügung.
Oder melden Sie sich ganz bequem per WhatsApp an unsere Pflege-Hotline unter 0151/26081230.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 963 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Im Prozessmanagement, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Prozessmanager (m/w/d)

zu besetzen.


Ihr Profil

• Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in, MFA oder Altenpflegefachkraft
• Berufserfahrung in verschiedenen Abteilungen wünschenswert
• Patienten- sowie angehörigenorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
• Eigeninitiative sowie Kreativität sind Ihre Stärken
• Sie sind ein Organisationstalent und bringen sich aktiv in Abläufe und Prozesse ein: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!
• Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über ausgeprägte Kommunikationskompetenz

Ihre Aufgaben

• Steuerung der Patientenprozesse von Aufnahme bis Entlassung inklusive Anmeldung von Untersuchungen

Unser Angebot

• eine fundierte Einarbeitung
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• regelmäßige Teambesprechungen
• praxisorientierte Dokumentation und Abläufe
• eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/VKA
• betriebliche Altersvorsorge
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen Pflegedienstleitung Frau Kirstin Bohländer unter der Nummer 0621 503-2337, gerne zur Verfügung.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 963 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Im Kopf-OP, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Rettungssanitäter (m/w/d)

zu besetzen.

Ihr Profil

• Abgeschlossene Ausbildung als Rettungssanitäter*in
• Professioneller Umgang mit Patienten und deren Angehörigen sowie Unterstützung der Patienten
• Teamfähigkeit
• Ein hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft
• Kundenorientierung

Ihre Aufgaben

• Begleitung und Transporte von überwachungspflichtigen Patient/-innen zu und vom OP/Linksherzkatheter sowie deren Betreuung nach dem Eingriff (z. B. Schreiben von EKG, Blutentnahme, Monitoring) u.a.

Unser Angebot

• Eine fundierte Einarbeitung
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• regelmäßige Teambesprechungen
• praxisorientierte Dokumentation und Abläufe
• planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit (TVöD-K/VKA)
• betriebliche Altersvorsorge
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen unsere Pflegedienstleitung Frau Kirstin Bohländer unter der Nummer 0621 503-2337 sehr gerne zur Verfügung.
Oder melden Sie sich ganz bequem per WhatsApp an unsere Pflege-Hotline unter 0151/26081230.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Auf der Station MI05, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Notfallsanitäter/-in (m/w/d)

zu besetzen. Die Arbeit beinhaltet ein 2 Schichtsystem.

Einsatzgebiet: Begleitung und Transport von überwachungspflichtigen Patient/-innen zu und vom OP/Linksherzkatheter sowie deren Betreutung nach dem Eingriff (z.B. Schreiben von EKG, Blutentnahme, Monitoring)

Wir erwarten von Ihnen

• Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
• Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
• Teamfähigkeit
• Eigeninitiative und Kreativität
• Interesse an Neuregelung und Änderungen
• Leistungsbereitschaft

Wir bieten Ihnen

• eine fundierte Einarbeitung
• regelmäßige Teambesprechungen
• planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit (TVöD)
• betriebliche Altersvorsorge
• stationsinterne und externe Fort- und Weiterbildungsangebot
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen Frau Kirstin Bohländer, Pflegedienstleitung, unter der Telefonnummer 0621 503-2337, gerne zur Verfügung.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de.

Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Für die OP-Bereiche (Herz-, Kopf- und Zentral-OP) sucht die Pflegedirektion zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Operationstechnische Assistenten (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit.

Wir bieten Ihnen:
• ein aufgeschlossenens und hoch motiviertes Team
• eine fundierte Einarbeitung sowie bereichsinterne und -externe Fortbildungen
• regelmäßige Teambesprechungen sowie Transparenz und Planungssicherheit bei der Gestaltung der Jahresdienstpläne

Außerdem ...
• alles an einem Ort: Wir sind ein Maximalversorger in der Metropolregion Rhein-Neckar mit großen Leistungsspektrum und kurzen Wegen
• planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit
• Zusatzversorgungskasse (betriebliche Altersvorsorge)
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• eigener Betriebsärztlicher Dienst im Haus
• umfangreiche interne und externe Fortbildungsangebote, KliLu Pflegeakademie
• Betriebskindergarten
• Veranstaltungen und Aktionen mit und für unsere Mitarbeiter*innen: Am KliLu ist immer etwas los!

Wir erwarten von Ihnen:
• abgeschlossene Ausbildung als OTA oder in der Gesundheits- und Krankenpflege mit Fachweiterbildung für den OP-Dienst oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren
• Teamfähigkeit, Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
• Engagement und Flexibilität

Neugierig geworden? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen!
Für Rückfragen steht Ihnen die Pflegedienstleitung unter Tel. 0621 503 – 2301 oder ganz bequem per WhatsApp an die 0151 26081230, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

In der Geriatrie , sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stellen als

Fachkraft (m/w/d) in der GKP/ FGKP/AP

zu besetzen. Die Arbeitszeit beinhaltet Schicht- und Wochenenddienst.

Wir erwarten von Ihnen

• Erfahrung in der Geriatrie und ggf. eine entsprechende Weiterbildung bzw. die Bereitschaft, eine solche zu absolvieren
• hohe Pflegefachkompetenz und Einsatzbereitschaft
• Professionelle Einstellung im Sinne einer patientenorientierten Pflege
• Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
• Teamfähigkeit
• Eigeninitiative und Kreativität
• Interesse an Neuregelungen und Änderungen
• Leistungsbereitschaft



Wir bieten Ihnen

• die Chance, ein funktionierendes Team mit zu bilden
• eine fundierte Einarbeitung
• abwechslungsreiche Tätigkeit
• stationsinterne und externe Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD
• betriebliche Altersvorsorge
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten


Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Frau Kirstin Bohländer unter der Nummer 0621 503-2337 gerne zur Verfügung.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum Ludwigshafen ist Maximalversorger mit 15 Kliniken und großem Leistungsspektrum. Wir suchen Gesundheits- und Krankenpfleger*innen für unsere unterschiedlichen Fachbereiche in Voll- oder Teilzeit.

Egal ob frisch im Job oder mit Erfahrung und startklar für den nächsten Karriereschritt. Für gelernte Gesundheits- und Krankenpflegekräfte haben wir die Einsatzbereiche, die zu Ihnen und Ihrer Lebensphase passen. Wir bieten spannende Aufgaben in einem modernen Haus der Maximalversorgung, mit vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre individuelle Karriereplanung.

Wir bieten Ihnen:

  • Transparenz und Planungssicherheit bei der Gestaltung der Jahresdienstpläne sowie regelmäßige Teambesprechungen
  • Arbeitszeitkonto
  • Teilzeit, Wiedereinsteiger oder Nachtpool: Wir finden die Schicht, die zu Ihrem Leben passt
  • eine praxisorientierte Dokumentation

Außerdem ...

  • alles an einem Ort: Wir sind ein Maximalversorger in der Metropolregion Rhein-Neckar mit großen Leistungsspektrum und kurzen Wegen
  • planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit
  • Zusatzversorgungskasse (betriebliche Altersvorsorge)
  • bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
  • Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
  • Vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
  • eigener Betriebsärztlicher Dienst im Haus
  • umfangreiche interne und externe Fortbildungsangebote, KliLu Pflegeakademie
  • Betriebskindergarten
  • Veranstaltungen und Aktionen mit und für unsere Mitarbeiter*innen: Am KliLu ist immer etwas los!

Wir erwarten:

  • Fachkompetenz in Ihrem Bereich
  • Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative und Kreativität: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!

Neugierig? Wir auch! Überzeugen Sie sich selbst:
Für Rückfragen steht Ihnen die Pflegedienstleitung, Frau Dietrich unter Tel. 0621 503 – 2300, per E-Mail an mielenzs@klilu.de oder ganz bequem per WhatsApp an unsere Pflege-Hotline unter 0151/26081230, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Ob fleißiges Bienchen, Nachtschwärmer, Durchstarter oder junger Wilder – wir schätzen Ihr Talent! Das Klinikum Ludwigshafen ist Maximalversorger mit 15 Kliniken und großem Leistungsspektrum. Wir suchen Gesundheits- und Krankenpfleger*innen für unsere Intensivstationen in Voll- oder Teilzeit. Bereiche: Medizinische Intensivstation, Operative Intensivstation, Herz-Intensivstation oder im Intensiv-Springerpool.

Wir bieten Ihnen:

  • hochmotivierte Teams
  • Transparenz und Planungssicherheit bei der Gestaltung der Jahresdienstpläne sowie regelmäßige Teambesprechungen
  • Arbeitszeitkonto
  • Teilzeit, Wiedereinsteiger oder Nachtpool: Wir finden die Schicht, die zu Ihrem Leben passt
  • eine fundierte Einarbeitung nach Standards
  • eine praxisorientierte Dokumentation
  • Pflegevisite

Außerdem ...

  • alles an einem Ort: Wir sind ein Maximalversorger in der Metropolregion Rhein-Neckar mit großen Leistungsspektrum und kurzen Wegen
  • planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit
  • Zusatzversorgungskasse (betriebliche Altersvorsorge)
  • bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
  • Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
  • Vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
  • eigener Betriebsärztlicher Dienst im Haus
  • umfangreiche interne und externe Fortbildungsangebote, KliLu Pflegeakademie
  • Betriebskindergarten
  • Veranstaltungen und Aktionen mit und für unsere Mitarbeiter*innen: Am KliLu ist immer etwas los!

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Intensivpflege-/Anästhesiepflege-Weiterbildung bzw. die Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
  • Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft
  • Eigeninitiative und Kreativität: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!

Neugierig geworden? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen!
Für Rückfragen steht Ihnen die Pflegedienstleitung unter Tel. 0621 503 – 2301 oder ganz bequem per WhatsApp an unsere Pflege-Hotline unter 0151/26081230, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind im Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH in der Dialyseabteilung der Medizinischen Klinik A Stellen als

(Fach-)Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit.

Ihr Profil:

  • ausgeprägte Kundenorientierung
  • Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
  • Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative und Kreativität
  • Interesse an Neuregelungen und Änderungen
  • Leistungsbereitschaft
  • nach Möglichkeit Dialyse-Erfahrung

Wir bieten:

  • ein hochmotiviertes Team
  • eine fundierte Einarbeitung
  • eine praxisorientierte Dokumentation
  • stationsinterne und externe Fortbildungen
  • regelmäßige Teambesprechungen
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit

Die Arbeitszeit erstreckt sich von Montag bis Samstag im Schichtdienst inkl. Rufbereitschaft. Die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Neugierig geworden? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen!
Für Rückfragen steht Ihnen die Pflegedienstleitung unter Tel. 0621 503 – 2301 oder ganz bequem per WhatsApp an unsere Pflege-Hotline unter 0151/26081230, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 963 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Im Bereich Onkologie, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

(Fach-)Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)


Wir bieten Ihnen:

  • spannende Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein hoch motiviertes Team
  • eine fundierte Einarbeitung
  • abwechslungsreiche Tätigkeit

Außerdem ...

  • alles an einem Ort: Wir sind ein Maximalversorger in der Metropolregion Rhein-Neckar mit großen Leistungsspektrum und kurzen Wegen
  • planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit
  • Zusatzversorgungskasse (betriebliche Altersvorsorge)
  • bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
  • Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
  • Vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
  • eigener Betriebsärztlicher Dienst im Haus
  • umfangreiche interne und externe Fortbildungsangebote, KliLu Pflegeakademie
  • Betriebskindergarten
  • Veranstaltungen und Aktionen mit und für unsere Mitarbeiter*innen: Am KliLu ist immer etwas los!

Wir erwarten:

  • Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
  • Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative und Kreativität
  • Leistungsbereitschaft

Neugierig? Wir auch! Überzeugen Sie sich selbst:
Für Rückfragen steht Ihnen die Pflegedienstleitung, Frau Dietrich unter Tel. 0621 503 – 2300, per E-Mail an mielenzs@klilu.de oder ganz bequem per WhatsApp an unsere Pflege-Hotline unter 0151/26081230, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Wir schätzen Ihr Talent! Das Klinikum Ludwigshafen ist Maximalversorger mit 15 Kliniken und großem Leistungsspektrum. Wir suchen

(Fach-)Gesundheits- und Krankenpfleger Anästhesiepflege (m/w/d)

für unsere modernen OP-Bereiche.

Wir bieten Ihnen:

  • Modernste Einsatzorte in einem großen Haus
  • umfassendes Einarbeitungskonzept
  • keine Schichtdienste
  • hochmotiviertes und starkes Team
  • Arbeitszeitkonto
  • eine fundierte Einarbeitung nach Standards
  • eine praxisorientierte Dokumentation
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • arbeiten auf Augenhöhe in einem interdisziplinären Team

Außerdem ...

  • alles an einem Ort: Wir sind ein Maximalversorger in der Metropolregion Rhein-Neckar mit großen Leistungsspektrum und kurzen Wegen
  • planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit
  • Zusatzversorgungskasse (betriebliche Altersvorsorge)
  • bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
  • Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
  • Vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
  • eigener Betriebsärztlicher Dienst im Haus
  • umfangreiche interne und externe Fortbildungsangebote, KliLu Pflegeakademie
  • Betriebskindergarten
  • Veranstaltungen und Aktionen mit und für unsere Mitarbeiter*innen: Am KliLu ist immer etwas los!

Wir erwarten:

  • Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
  • Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft
  • Eigeninitiative und Kreativität: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!

Für Rückfragen steht Ihnen die Pflegedienstleitung, Alexandra Gräfin von Rex, unter Tel. 0621 503 – 2301 oder ganz bequem per WhatsApp an die 0151 26081230, gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung im Untermenü „Karriere“ oder an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur Online-Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums Ludwigshafen, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Für die Station MB 08/MI 05 im Intermediate Care Bereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

(Fach-)Gesundheits- und Krankenpfleger*innen (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit.

Ihr Profil:

  • Sie sind gelernte GKP-Kraft und haben Erfahrung in der Intensivpflege oder Sie wollen sich in diesem spannenden Feld weiterbilden
  • Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
  • Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative und Kreativität
  • Interesse an Neuregelungen und Änderungen
  • Leistungsbereitschaft

Wir bieten:

  • ein hochmotiviertes Team
  • eine fundierte Einarbeitung
  • eine praxisorientierte Dokumentation
  • stationsinterne und externe Fortbildungen
  • regelmäßige Teambesprechungen
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit

Die Arbeitszeit beinhaltet Schicht- und Wochenenddienst. Die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Neugierig geworden? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen!
Für Rückfragen steht Ihnen die Pflegedienstleitung, Frau Bohländer, unter Tel. 0621 503 – 2337 oder ganz bequem per WhatsApp an unsere Pflege-Hotline unter 0151/26081230, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Ob fleißiges Bienchen, Nachtschwärmer, Durchstarter oder junger Wilder – wir schätzen Ihr Talent! Das Klinikum Ludwigshafen ist Maximalversorger mit 15 Kliniken und großem Leistungsspektrum. Wir suchen Gesundheits- und Krankenpfleger*innen für unsere Zentrale Notaufnahme in Voll- oder Teilzeit.

Wir bieten Ihnen:

  • hochmotiviertes und starkes Team
  • Transparenz und Planungssicherheit bei der Gestaltung der Jahresdienstpläne sowie regelmäßige Teambesprechungen
  • Arbeitszeitkonto
  • Teilzeit, Wiedereinsteiger oder Nachtdienst: Wir finden die Schicht, die zu Ihrem Leben passt
  • eine fundierte Einarbeitung nach Standards
  • eine praxisorientierte Dokumentation
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • arbeiten auf Augenhöhe in einem interdisziplinären Team

Außerdem ...

  • alles an einem Ort: Wir sind ein Maximalversorger in der Metropolregion Rhein-Neckar mit großen Leistungsspektrum und kurzen Wegen
  • planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit
  • Zusatzversorgungskasse (betriebliche Altersvorsorge)
  • bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
  • Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
  • Vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
  • eigener Betriebsärztlicher Dienst im Haus
  • umfangreiche interne und externe Fortbildungsangebote, KliLu Pflegeakademie
  • Betriebskindergarten
  • Veranstaltungen und Aktionen mit und für unsere Mitarbeiter*innen: Am KliLu ist immer etwas los!

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Notfallpflege-Weiterbildung bzw. die Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
  • Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft
  • Eigeninitiative und Kreativität: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!

Neugierig geworden? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen!
Für Rückfragen steht Ihnen die Pflegedienstleitung unter Tel. 0621 503 – 2301 oder ganz bequem per WhatsApp an die 0151 26081230, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Ob fleißiges Bienchen, Nachtschwärmer, Durchstarter oder junger Wilder – wir schätzen Ihr Talent! Das Klinikum Ludwigshafen ist Maximalversorger mit 15 Kliniken und großem Leistungsspektrum. Wir suchen Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für unseren Herz-, Kopf- und Zentral-OP in Voll- oder Teilzeit.

Wir bieten Ihnen:

  • hochmotivierte Teams
  • Transparenz und Planungssicherheit bei der Gestaltung der Jahresdienstpläne sowie regelmäßige Teambesprechungen
  • Arbeitszeitkonto
  • Teilzeit, Wiedereinsteiger: Wir finden die Schicht, die zu Ihrem Leben passt
  • eine fundierte Einarbeitung nach Standards
  • eine praxisorientierte Dokumentation
  • Pflegevisite

Außerdem ...

  • alles an einem Ort: Wir sind ein Maximalversorger in der Metropolregion Rhein-Neckar mit großen Leistungsspektrum und kurzen Wegen
  • planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit
  • Zusatzversorgungskasse (betriebliche Altersvorsorge)
  • bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
  • Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
  • Vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
  • eigener Betriebsärztlicher Dienst im Haus
  • umfangreiche interne und externe Fortbildungsangebote, KliLu Pflegeakademie
  • Betriebskindergarten
  • Veranstaltungen und Aktionen mit und für unsere Mitarbeiter*innen: Am KliLu ist immer etwas los!

Wir erwarten:

  • abgeschlossene Ausbildung als OTA oder in der Gesundheits- und Krankenpflege mit Fachweiterbildung für den OP-Dienst oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren
  • Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
  • Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft
  • Eigeninitiative und Kreativität: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!

Neugierig geworden? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen!
Für Rückfragen steht Ihnen die Pflegedienstleitung unter Tel. 0621 503 – 2301 oder ganz bequem per WhatsApp an die 0151 26081230, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

In der Tagesklinik, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Fachgesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

in Teilzeit (90%) zu besetzen. Die Arbeitszeit erstreckt sich von Montag bis Freitag und wird nach TVöD vergütet.

Ihr Profil

• abgeschlossene Fachweiterbildung "Pflege in der Onkologie"
• langjährige Berufserfahrung in onkologischen Bereichen
• Ausgeprägte Kundenorientierung
• Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
• Teamfähigkeit
• Eigeninitiative und Kreativität
• Interesse an Neuregelungen und Änderungen
• Leistungsbereitschaft

Unser Angebot

• eine fundierte Einarbeitung
• ein hoch motiviertes Team
• stationsinterne und externe Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• regelmäßige Teambesprechungen
• praxisorientierte Dokumentation und Abläufe
• betriebliche Altersvorsorge
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten


Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Oliver Kautz, Pflegedienstleitung, unter der Telefonnummer:0621 503-2345 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder E-Mail an bewerbung@klilu.de.

Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Zum 01.01.2023 ist in der Funktionsabteilung, der Medizinischen Klinik A eine Stelle als

onkologische Fachkraft (m/w/d)

in Teilzeit von 08:00 - 12:00 Uhr zu besetzen.

Ihr Profil

• Abgeschlossene Ausbildung als GKP mit abgeschlossener Weiterbildung "Pflege in der Onkologie"
• Patienten- sowie angehörigenorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
• Eigeninitiative sowie Kreativität sind Ihre Stärken
• Sie sind ein Organisationstalent und bringen sich aktiv in Abläufe und Prozesse ein: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!
• Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über ausgeprägte Kommunikationskompetenz


Wir bieten

• eine fundierte Einarbeitung
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• regelmäßige Teambesprechungen
• praxisorientierte Dokumentation und Abläufe
• eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/VKA
• betriebliche Altersvorsorge
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Neugierig geworden? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen!

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen die stellvertretende Pflegedirektorin Frau Marion Dietrich unter der Nummer 0621 503-2309 gerne zur Verfügung.

Oder melden Sie sich ganz bequem per WhatsApp an unsere Pflege-Hotline unter 0151/26081230.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder E-Mail an bewerbung@klilu.de.

Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

In der Chirurgie auf der Station CH03/MB04, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder - Altenpfleger (m/w/d)

zu besetzen.

Ihr Profil

• Abgeschlossene Ausbildung als GKP, AP oder MFA
• Patienten- sowie angehörigenorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
• Eigeninitiative sowie Kreativität sind Ihre Stärken
• Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über ausgeprägte Kommunikationskompetenz
• Sie sind ein Organisationstalent und bringen sich aktiv in Abläufe und Prozesse ein:
       Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!


Wie bieten

• eine fundierte Einarbeitung
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• regelmäßige Teambesprechungen
• praxisorientierte Dokumentation und Abläufe
• eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/VKA
• betriebliche Altersvorsorge
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job- Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namenhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness- Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen der Pflegedienstleiter Zoran Gazibaric unter der Nummer 0621 503-2345 gerne zur Verfügung.

Oder melden Sie sich ganz bequem per WhatsApp an unsere Pflege-Hotline unter 0151/26081230

Wir freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 963 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

In der Frauenklinik, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Kinderkrankenpfleger (m/w/d) oder Altenpfleger (w/m/d) Frauenklinik


in Voll- oder Teilzeit zu besetzen.

Ihr Profil

• Abgeschlossene Ausbildung als GKP, KiGKP oder AP
• Patienten- sowie angehörigenorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
• Eigeninitiative sowie Kreativität sind Ihre Stärken
• Sie sind ein Organisationstalent und bringen sich aktiv in Abläufe und Prozesse ein: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!
• Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über ausgeprägte Kommunikationskompetenz


Unser Angebot

• eine fundierte Einarbeitung
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• regelmäßige Teambesprechungen
• praxisorientierte Dokumentation und Abläufe
• Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/VKA
• betriebliche Altersvorsorge
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen Frau Marion Dietrich, Pflegedienstleitung, unter der Telefonnummer 0621 503-2309 gerne zur Verfügung.
Oder melden Sie sich ganz bequem per WhatsApp an unsere Pflege-Hotline unter 0151/26081230.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Zum 01.01.2023 ist in der Strahlenklinik, auf der Station ST02 eine Stelle als

Gesundheits- und Krankenpfleger*in (m/w/d)

zu besetzen.

Ihr Profil

• Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in
• Patienten- sowie angehörigenorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
• Eigeninitiative sowie Kreativität sind Ihre Stärken
• Sie sind ein Organisationstalent und bringen sich aktiv in Abläufe und Prozesse ein:Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!
• Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über ausgeprägte Kommunikationskompetenz


Ihre Aufgaben

• Aufgabe 1
• Aufgabe 2
• Aufgabe 3

Wir bieten

• eine fundierte Einarbeitung
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• regelmäßige Teambesprechungen
• praxisorientierte Dokumentation und Abläufe
• eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/VKA
• betriebliche Altersvorsorge
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten


Neugierig geworden? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen!

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Pflegedienstleistung Frau Kirstin Böhländer unter der Nummer 0621 503-2337 gerne zur Verfügung.

Oder wenden Sie sich ganz bequem per WhatsApp an unsere Pflege-Hotline unter 0151/26081230.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder E-Mail an bewerbung@klilu.de.

Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 963 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Auf der Station MB05, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

zu besetzen.

Ihr Profil

• Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in
• Patienten- sowie Angehörigenorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
• Eigeninitiative sowie Kreativität sind Ihre Stärken
• Sie sind ein Organisationstalent und bringen sich aktiv in Abläufe und Prozesse ein: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!
• Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über ausgeprägte Kommunikationskompetenz

Ihre Aufgaben

• Auf der Station die für Pflegefachkräfte üblichen Tätigkeiten
• Im Schlaflabor Anlage der jeweilig verordneten Überwachungsinstrumente
• Überwachung der Patient*innen
• Administrative Tätigkeiten
• Vor- und Nachbereitung der Plätze

Unser Angebot
• eine fundierte Einarbeitung
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• regelmäßige Teambesprechungen
• praxisorientierte Dokumentation und Abläufe
• planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit (TVöD-K/VKA)
• betriebliche Altersvorsorge
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen hier die Pflegedienstleitung Frau Kirstin Bohländer unter der Nummer 0621 503-2337, gerne zur Verfügung.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Auf der Station CH05, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

zu besetzen.

Ihr Profil

- Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in
- Patienten- sowie angehörigenorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
- Eigeninitiative sowie Kreativität sind Ihre Stärken
- Sie sind ein Organisationstalent und bringen sich aktiv in Abläufe und Prozesse ein: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!
- Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über ausgeprägte Kommunikationskompetenz


Unser Angebot

- eine fundierte Einarbeitung
- ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
- abwechslungsreiche Tätigkeiten
- regelmäßige Teambesprechungen
- praxisorientierte Dokumentation und Abläufe
- eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/VKA
- betriebliche Altersvorsorge
- bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
- Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
- vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
- vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
- Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
- Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen n Pflegedienstleitung Herr Zoran Gazibaric unter der Nummer 0621 503-2345, gerne zur Verfügung.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Im Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist in der HNO Klinik, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

zu besetzen. Die Arbeitszeit beinhaltet Dreischicht- und Wochenenddienst.

Wir erwarten von Ihnen

• Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
• Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
• Teamfähigkeit
• Eigeninitiative und Kreativität
• Interesse an Neuregelungen und Änderungen
• Leistungsbereitschaft

Wir bieten Ihnen

• eine fundierte Einarbeitung
• praxisorientierte Dokumentation
• regelmäßige Teambesprechung
• planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit (TVöD)
• betriebliche Altersvorsorge
• stationsinterne und externe Fort- und Weiterbildungsangebot
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen Frau Kirstin Böhländer, Pflegedienstleitung, unter der Telefonnummer 0621 503-2337, gerne zur Verfügung.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Im Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist auf der Station HT01, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

zu besetzen. Die Arbeitszeit beinhaltet Schichtdienst und Wochenenddienst.

Wir erwarten

• Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
• Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
• Teamfähigkeit
• Eigeninitiative und Kreativität
• Interesse an Neuregelungen und Änderungen
• Leistungsbereitschaft

Wir bieten Ihnen

• ein hoch motiviertes Team
• eine fundierte Einarbeitung
• praxisorientierte Dokumentation
• planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit (TVöD)
• betriebliche Altersvorsorge
• stationsinterne und externe Fort- und Weiterbildungsangebot
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen Frau Marion Dietrich, stv. Pflegedirektorin unter der Telefonnummer 0621 503-23159 gerne zur Verfügung.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind im Nachtwachenpool mehrere Stellen als

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) bzw. Kinderkrankenpfleger (m/w/d) oder Altenpfleger (m/w/d)

in Voll- und Teilzeit zu besetzen.

Die Arbeitszeit beinhaltet Nachtdienst, auch am Wochenende und wird nach TVöD vergütet.

Wir erwarten von Ihnen:

• Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
• Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
• Teamfähigkeit
• Eigeninitiative und Kreativität: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren
• Leistungsbereitschaft

Wir bieten Ihnen:

• eine fundierte Einarbeitung
• praxisorientierte Dokumentation
• stationsinterne und externe Fortbildung
• regelmäßige Teambesprechungen
• abwechslungsreiche Tätigkeit
• betriebliche Altersvorsorge
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• umfangreiche interne und externe Fortbildungsangebote

.Neugierig geworden? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen!
Für Rückfragen steht Ihnen Frau Marion Dietrich, stv. Pflegedirektorin, unter der Telefonnummer 0621 503-2309 gerne zur Verfügung oder melden Sie sich ganz bequem per WhatsApp an die 0151 26081230.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

In der Medizinischen Klinik A (Aufnahmestation MA03) , ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) oder Altenpfleger (w/m/d) oder Krankenpflegehelfer (w/m/d)

zu besetzen.

Die Arbeitszeit beinhaltet Dreischicht- und Wochenenddienst.

Ihr Profil

• Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
• Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
• Teamfähigkeit
• Eigeninitiative und Kreativität
• Interesse an Neuregelungen und Änderungen
• Leistungsbereitschaft


Unser Angebot

• eine fundierte Einarbeitung
• praxisorientierte Dokumentation
• regelmäßige Teambesprechungen
• abwechslungsreiche Tätigkeit
• planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit (TVöD-K/VKA)
• betriebliche Altersvorsorge
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen Frau Kirstin Bohländer, Pflegedienstleitung, unter der Telefonnummer 0621 503-2337, gerne zur Verfügung.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

In der Kardiologie/ Herzchirurgie, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

zu besetzen. Die Arbeitszeit beinhaltet Dreischicht- (Früh-, Spät-, Nachtdienst) sowie Wochenenddienst.

Wir erwarten von Ihnen

• Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
• Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
• Teamfähigkeit
• Eigeninitiative und Kreativität
• Interesse an Neuregelungen und Änderungen
• Leistungsbereitschaft

Wir bieten Ihnen

• hoch motiviertes Team
• eine fundierte Einarbeitung
• praxisorientierte Dokumentation
• regelmäßige Teambesprechung
• planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit (TVöD)
• betriebliche Altersvorsorge
• stationsinterne und externe Fort- und Weiterbildungsangebot
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen Frau Kirstin Böhländer, Pflegedienstleitung, unter der Telefonnummer 0621 503-2337 gerne zur Verfügung.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind im Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH in den Pools der Normalstationen, Stellen als

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Altenpfleger (m/w/d)

zu besetzen. Die Arbeitszeit beinhaltet Dreischicht- (Früh-, Spät-, Nachtdienst) sowie Wochenenddienst.

Wir erwarten von Ihnen

• Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
• Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
• Teamfähigkeit
• Eigeninitative und Kreativität
• Interesse an Neuregelungen und Änderungen
• Leistungsbereitschaft

Wir bieten Ihnen

• hoch motivierte Teams
• eine fundierte Einarbeitung
• praxisorientierte Dokumentation
• regelmäßige Teambesprechungen
• planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit (TVöD)
• betriebliche Altersvorsorge
• stationsinterne und externe Fort- und Weiterbildungsangebot
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen Für Rückfragen steht Ihnen Frau Marion Dietrich, stv. Pflegedirektorin, unter der Telefonnummer 0621 503-23159 gerne zur Verfügung, gerne zur Verfügung.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 963 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Auf den urologischen Stationen, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Alten- oder Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d)


in Voll- oder Teilzeit zu besetzen.

Wir erwarten von Ihnen

• Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
• Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
• Teamfähigkeit
• Eigeninitiative und Kreativität
• Interesse an Neuregelungen und Änderungen
• Leistungsbereitschaft

Wir bieten Ihnen

• ein hoch motiviertes Team
• eine fundierte Einarbeitung
• praxisorientierte Dokumentation
• stationsinterne und externe Fortbildung
• regelmäßige Teambesprechungen
• abwechslungsreiche Tätigkeit

Außerdem

• planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit (TVöD-K/VKA)
• betriebliche Altersvorsorge
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!


Für Rückfragen steht Ihnen Frau Marion Dietrich, Pflegedienstleitung, unter der Telefonnummer 0621 503-2309 oder ganz bequem per WhatsApp an die 0151 26081230, gerne zur Verfügung.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH Stellen als

Altenpfleger (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit zu besetzen.

Die Arbeitszeit beinhaltet Schichtdienst und Wochenenddienst und wird nach TVöD vergütet.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
  • Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative und Kreativität
  • Interesse an Neuregelungen und Änderungen
  • Leistungsbereitschaft

Wir bieten Ihnen:

  • ein hoch motiviertes Team
  • eine fundierte Einarbeitung
  • praxisorientierte Dokumentation
  • stationsinterne und externe Fortbildung
  • regelmäßige Teambesprechungen
  • abwechslungsreiche Tätigkeit

Neugierig geworden? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen!
Für Rückfragen steht Ihnen Marion Dietrich, Pflegedienstleitung, unter Tel. 0621 503 – 2309 oder ganz bequem per WhatsApp an unsere Pflege-Hotline unter 0151/26081230, gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung im Untermenü „Karriere“ oder an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur Online-Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums Ludwigshafen, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind im Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH auf den neurologischen Stationen inkl. der Stroke Unite, Stellen als

Gesundheits- und Krankenpfleger(m/w/d) oder Altenpfleger (m/w/d)

zu besetzen. Die Arbeitszeit beinhaltet Schichtdienst und Wochenenddienst.

Wir erwarten von Ihnen

• Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
• Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
• Teamfähigkeit
• Eigeninitative und Kreativität
• Interesse an Neuregelungen und Änderungen
• Leistungsbereitschaft

Wir bieten Ihnen

• ein hoch motiviertes Team
• eine fundierte Einarbeitung
• praxisorientierte Dokumentation
• regelmäßge Teambesprechung
• planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit (TVöD)
• betriebliche Altersvorsorge
• stationsinterne und externe Fort- und Weiterbildungsangebot
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen Frau Marion Dietrich, Pflegedienstleitung, unter der Telefonnummer 0621 503-2309, gerne zur Verfügung.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind im Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH auf den chirurgischen Stationen Stellen als

Fachgesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

in Voll- und Teilzeit zu besetzen.

Die Arbeitszeit beinhaltet Schicht- und Wochenenddienst und wird nach TVöD vergütet.

Wir erwarten von Ihnen:

• abgeschlossene Weiterbildung Intensiv- und/oder Anästhesiepflege
• Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
• Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
• Teamfähigkeit
• Eigeninitiative und Kreativität
• Interesse an Neuregelungen und Änderungen
• Leistungsbereitschaft

Wir bieten Ihnen:

• eine fundierte Einarbeitung
• praxisorientierte Dokumentation
• stationsinterne und externe Fortbildung
• regelmäßige Teambesprechungen
• abwechslungsreiche Tätigkeit

.Neugierig geworden? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen!
Für Rückfragen steht Ihnen Gräfin Alexandra von Rex, Pflegedirektorin, unter der Telefonnummer 0621 503 – 2307 gerne zur Verfügung oder melden Sie sich ganz bequem per WhatsApp an die 0151 26081230.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind im Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH auf den chirurgischen Stationen Stellen als

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Altenpfleger (m/w/d)


in Voll- und Teilzeit zu besetzen.
Die Arbeitszeit beinhaltet Dreischicht- (Früh-, Spät-, Nachtdienst) sowie Wochenenddienst und wird nach TVöD vergütet.

Wir erwarten von Ihnen:

• Fachkompetenz und Einsatzbereitschaft
• Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
• Teamfähigkeit
• Eigeninitiative und Kreativität
• Interesse an Neuregelungen und Änderungen
• Leistungsbereitschaft

Wir bieten Ihnen:
• hoch motivierte Teams
• eine fundierte Einarbeitung
• praxisorientierte Dokumentation
• stationsinterne und externe Fortbildung
• regelmäßige Teambesprechungen
• abwechslungsreiche Tätigkeit

.Neugierig geworden? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen!
Für Rückfragen steht Ihnen Marion Dietrich, stv. Pflegedirektorin, unter der Telefonnummer 0621 503 – 23159 gerne zur Verfügung oder wenden Sie sich ganz bequem per WhatsApp an die 0151 26081230.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Auf der Station MC06, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Krankenpflegehelfer (m/w/d)

zu besetzen. Die mögliche Arbeitszeit erstreckt sich über alle Schichten.

Ihre Aufgabenl

• Unterstützung der Pflegefachkräfte bei der direkten Pflege, bei Botendiensten und administrativen Tätigkeiten

IhrProfil

• Abgeschlossene Ausbildung als Krankenpflegehelfer*in
• Teamfähigkeit
• Ein hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft
• Kundenorientierung
• Professioneller Umgang mit Patienten und deren Angehörigen sowie Unterstützung der Parienten

Unser Angebot

• eine fundierte Einarbeitung
• planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit (TVöD/VKA)
• betriebliche Altersvorsorge
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen Pflegedienstleistung Frau Kirstin Böhländer unter der Nummer 0621 503-2337, gerne zur Verfügung. Oder melden Sie sich ganz bequem per WhatsApp an unsere Pflege Hotline unter 0151/26081230.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt werden für den Pool Rot

(Alten)-Pflegehelfer*in (m/w/d) oder Krankenpfleger*in (m/w/d)


(mit mindestens einer 1-jährigen Ausbildung gesucht.

Ihre Aufgaben

• Unterstützung der Pflegefachkräfte bei der direkten Pflege, bei Botendiensten und administrativen Tätigkeiten

Ihr Profil

• abgeschlossene 1-jährige Ausbildung Altenpflegehelfer*in oder Krankenpfleger*in
• Professioneller Umgang mit Patienten und deren Angehörigen sowie Unterstützung der Patienten
• Teamfähigkeit
• ein hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft
• Kundenorientierung


Unser Angebot

• eine fundierte Einarbeitung
• Ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/VKA
• betriebliche Altersvorsorge
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten


Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Pflegedienstleiter Herr Zoran Gazibaric unter der Nummer 0621 503 – 2345 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder E-Mail an bewerbung@klilu.de.

Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt werden für den Pool Gelb

(Alten)-Pflegehelfer*in (m/w/d) oder Krankenpfleger*in (m/w/d)


(mit mindestens einer 1-jährigen Ausbildung gesucht.

Ihre Aufgaben

• Unterstützung der Pflegefachkräfte bei der direkten Pflege, bei Botendiensten und administrativen Tätigkeiten

Ihr Profil

• abgeschlossene 1-jährige Ausbildung Altenpflegehelfer*in oder Krankenpfleger*in
• Professioneller Umgang mit Patienten und deren Angehörigen sowie Unterstützung der Patienten
• Teamfähigkeit
• ein hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft
• Kundenorientierung


Unser Angebot

• eine fundierte Einarbeitung
• Ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/VKA
• betriebliche Altersvorsorge
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten


Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen Pflegedienstleitun Frau Claudia Edel unter der Nummer 0621 503 – 2305 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder E-Mail an bewerbung@klilu.de.

Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Auf der Station MC06, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben

• Unterstützung der Pflegekräfte bei administrativen Tätigkeiten, Blutentnahmen, Medikation/ Infusion/ Injektionen und pflegerischen Tätigkeiten

Ihr Profil

• Abgeschlossene Ausbildung als MFA
• Patienten- sowie Angehörigenorientiertes Arbeiten ist für Siie selbstverständlich
• Eigeninitiative sowie Kreativität sind Ihre Stärken
• Sie sind ein Organisationstalent und bringen sich aktiv in Abläufe und Prozesse ein: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!
• Sie arbreiten gerne im Team und verfügen über ausgeprägte Kommunikationskompetenz

Unser Angebot

• eine fundierte Einarbeitung
• planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit (TVöD/VKA)
• betriebliche Altersvorsorge
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen Pflegedienstleitung Frau Kirstin Böhländer unter der Nummer 0621 503-2337, gerne zur Verfügung.

Oder melden Sie sich ganz bequem per WhatsApp an unsere Pflege-Hotline unter 0151/26081230.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 963 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Auf der Station MA/MC04, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Medizinische Fachangestellte (m/w/d

zu besetzen.

Ihr Profil

• Abgeschlossene Ausbildung als MFA
• Patienten- sowie Angehörigenorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
• Eigeninitiative sowie Kreativität sind Ihre Stärken
• Sie sind ein Organisationstalent und bringen sich aktiv in Abläufe und Prozesse ein: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!
• Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über eine ausgeprägte Kommunikationskompetenz


Ihre Aufgaben

• Unterstützung der Pflegekräfte bei administrativen Tätigkeiten

Unser Angebot

• Eine fundierte Einarbeitung
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• regelmäßige Teambesprechungen
• praxisorientierte Dokumentation und Abläufe
• planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit (TVöD-K/VKA)
• betriebliche Altersvorsorge
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen die Pflegedienstleitung Frau Bohländer unter der Nummer 0621 503-2337 gerne zur Verfügung.
Oder melden Sie sich ganz bequem per WhatsApp an unsere Pflege-Hotline unter 0151/26081230.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

In der Chirurgie auf der Station CH03/MB04, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

zu besetzen.

Ihr Profil

• Abgeschlossene Ausbildung als GKP, AP oder MFA
• Patienten- sowie angehörigenorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
• Eigeninitiative sowie Kreativität sind Ihre Stärken
• Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über ausgeprägte Kommunikationskompetenz
• Sie sind ein Organisationstalent und bringen sich aktiv in Abläufe und Prozesse ein:
       Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!


Wie bieten

• eine fundierte Einarbeitung
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• abwechslungsreiche Tätigkeiten
• regelmäßige Teambesprechungen
• praxisorientierte Dokumentation und Abläufe
• eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/VKA
• betriebliche Altersvorsorge
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job- Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namenhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness- Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen der Pflegedienstleiter Zoran Gazibaric unter der Nummer 0621 503-2345 gerne zur Verfügung.

Oder melden Sie sich ganz bequem per WhatsApp an unsere Pflege-Hotline unter 0151/26081230

Wir freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder E-Mail an bewerbung@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 997 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Auf der Station UR01, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Stationsassistent*in (m/w/d)

zunächst befristet als Krankheitsvertretung zu besetzen.

Ihr Profil

• Patienten- sowie Angehörigenorientiertes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
• Eigeninitiative sowie Kreativität sind Ihre Stärken
• Sie sind ein Organisationstalent und bringen sich aktiv in Abläufe und Prozesse ein: Ihre Ideen treffen auf offene Ohren!
• Sie arbeiten gerne im Team und verfügen über ausgeprägte Kommunikationskompetenz


Ihre Aufgaben

• Unterstützung der Pflegefachkräfte bei administrativen Tätigkeiten, Telefondienst

Unser Angebot

• planbar und transparent: Wir bieten Tarifsicherheit (TVöD/VKA)
• betriebliche Altersvorsorge
• ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
• bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
• Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
• Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
• vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
• Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
• Betriebskindergarten

Neugierig geworden? Dann lassen Sie uns miteinander sprechen!

Für weitere Informationen und Fragen steht Ihnen die Pflegedienstleitung Herr Gazibaric unter der Nummer 0621 503-2345 gerne zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung oder E-Mail an bewerbung@klilu.de.

Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Die Alten- und Pflegeheime der Stadt Ludwigshafen am Rhein gGmbH suchen für die Einrichtung "Dr. Hans Bardens Haus" ab sofort

Altenpfleger*innen (w/m/d)


in Voll- und Teilzeit.

Wir erwarten von Ihnen:

  • 3jährige Ausbildung in der Alten- oder Krankenpflege
  • Engagement und Motivation
  • bewohnerorientiertes Arbeiten
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität sowie teamorientiertes Handeln

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TVÖD
  • VWL, Zusatzversorgung, Jobticket
  • gezielte Einarbeitung und Unterstützung in Fort- und Weiterbildung

Für Rückfragen stehen Ihnen Herr Hauptmann (Pflegedienstleiter), Tel: 0621 671911-60 oder Herr Heiser (Einrichtungsleiter), Tel: 0621 671911-93 gerne zu Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung an hauptu@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur Online-Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an das Dr. Hans Bardens Haus, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Dr. Hans Bardens Haus
z.Hd. Ulrich Hauptmann
Kallstadter Str. 15
67067 Ludwigshafen

Die Alten- und Pflegeheime der Stadt Ludwigshafen am Rhein gemeinnützige GmbH mit ihrem Haus Friesenheim und dem Dr. Hans Bardens Haus in der Gartenstadt sind eine Tochtergesellschaft des Klinikums Ludwigshafen.
Unsere Altenheime verfügen über 300 vollstationäre Pflegeplätze für Senioren sowie Möglichkeiten der Kurzzeitpflege.
Unser gesamtes Team setzt sich jeden Tag aufs Neue mit besonderer menschlicher Fürsorge und fachlicher Kompetenz für das Wohlbefinden der pflegebedürftigen älteren Menschen ein. Die Bewohnerinnen und Bewohner wie auch deren Angehörige schätzen die freundliche Atmosphäre unserer Häuser, das respektvolle Miteinander und die würdevolle Gestaltung aller Lebensbereiche.

Für das Haus Friesenheim im Stadtteil Ludwigshafen Friesenheim suchen wir zum 01.10.2022 eine

Zentrale Praxisanleitung (m/w/d)

einschließlich der Leitung der Alltagsbegleiter n. § 43b SGB XI.

Ihre Aufgaben

• Sie sind die primäre und verantwortliche Ansprechperson für alle Fragen der Ausbildung im Haus.
• Führen der ausbildungsbegleitenden Gespräche und das Erstellen der Beurteilungen für die Pflegefachschüler*innen.
• Kontakt und Austausch mit den Schulträgern.
• Erstellen und regelmäßige Evaluation von Ausbildungsangeboten und Lernzielen.
• Personalverantwortung für die Mitarbeiter der zusätzlichen Betreuung und Aktivierung
• Planung des inhaltlichen und zeitlichen Einsatzes mit den Mitarbeitern der zusätzlichen Betreuung und Aktivierung je Bewohner auf dem jeweiligen Wohnbereich.
• Regelmäßige Prüfung der Dokumentation auf Plausibilität und Vollständigkeit für den Bereich zusätzliche Betreuung und Aktivierung.
• Durchführung regelmäßiger wohnbereichsübergreifender Fallbesprechungen von Bewohnern mit herausforderndem Verhalten
• Durchführung von regelmäßigen Teambesprechungen, Personalgesprächen und Teilnahme an interdisziplinären Besprechungen

Ihr Profil

• eine 3-jährige Ausbildung in der Alten- oder Krankenpflege
• möglichst eine Weiterbildung als Praxisanleitung oder ein pflegepädagogisches Studium
• möglichst eine Weiterbildung zur Gerontopsychiatrischen Fachkraft
• erste Erfahrungen in einer Leitungsfunktion
• Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeit und analytische Fähigkeiten sind unerlässlich;
• umfangreiche Kenntnisse der Expertenstandards sowie der Prüfkriterien des Medizinischen Dienstes (MD)

Unser Angebot

• 5-Tage-Woche und Vergütung nach TVöD-P
• Jahressonderzahlung, VWL, Zusatzversorgung
• kollegiale Zusammenarbeit in einem tollen Team
• gezielte Einarbeitung
• Mitarbeit am und Weiterbildung zum Thema Qualität

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Fragen und weitere Informationen stehen Ihnen unser Pflegedienstleiter Oliver Brinkmann (Tel. 0621 63539-55) und unsere Qualitätsbeauftragte Yvonne Georgi (Tel. 0621 63539-52) gerne zur Verfügung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung unter brinko@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur Online-Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums Ludwigshafen, Bremserstraße 79, 67063 Ludwigshafen, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Die Alten- und Pflegeheime der Stadt Ludwigshafen am Rhein gemeinnützige GmbH mit ihrem Haus Friesenheim und dem Dr. Hans Bardens Haus in der Gartenstadt sind eine Tochtergesellschaft des Klinikums Ludwigshafen.
Unsere Altenheime verfügen über 300 vollstationäre Pflegeplätze für Senioren sowie Möglichkeiten der Kurzzeitpflege.
Unser gesamtes Team setzt sich jeden Tag aufs Neue mit besonderer menschlicher Fürsorge und fachlicher Kompetenz für das Wohlbefinden der pflegebedürftigen älteren Menschen ein. Die Bewohnerinnen und Bewohner wie auch deren Angehörige schätzen die freundliche Atmosphäre unserer Häuser, das respektvolle Miteinander und die würdevolle Gestaltung aller Lebensbereiche.

Als Stabsstelle für unsere beiden Häuser in den Stadtteilen Friesenheim und Gartenstadt suchen wir zum 01.10.2022 einen

Qualitätsmanagementbeauftragten (m/w/d)

in Teilzeit mit 19,50 Stunden/Woche.

Ihre Aufgaben:

• Weiterentwicklung und Pflege des bestehenden QM-Systems in enger Abstimmung mit den Verantwortlichen
• Unterstützung und Begleitung der Verantwortlichen bei der Optimierung aller Prozesse, insbesondere des Pflegeprozesses unter Berücksichtigung des PDCA-Zyklus sowie der nationalen Expertenstandards in der Pflege
• Durchführung qualitätssichernder Maßnahmen
• Moderation von Arbeitsgruppen und Sitzungen
• Begleitung externer Prüfungen

Ihr Profil
• erfolgreich abgeschlossenes Studium des Pflegemanagements, der Gesundheitswissenschaften, der Sozial- bzw. Erziehungswissenschaften oder eines verwandten Faches oder
• eine 3-jährige Ausbildung in der Alten- oder Krankenpflege mit Leitungserfahrung sowie Zusatzqualifikation im Bereich des Qualitätsmanagements
• Erfahrung in Methoden der Qualitätssicherung und Anwendung entsprechender Instrumente
• fundierte Kenntnisse im SGB V und SGB XI
• analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
• Organisationstalent, Durchsetzungsvermögen, Moderationskenntnisse und eine wertschätzende Gesprächsführung
• gute IT-Anwendungskenntnisse (u.a. Word, Excel und möglichst DAN)
• Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Unser Angebot:

• 5-Tage-Woche und Vergütung nach TVöD-P
• Jahressonderzahlung, VWL, Zusatzversorgung
• kollegiale Zusammenarbeit in einem tollen Team
• gezielte Einarbeitung
• Mitarbeit am und Weiterbildung zum Thema Qualität

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für weitere Informationen stehen Ihnen unser Einrichtungsleiter Matthias Hannes (Tel. 0621/671911-91) und die Qualitätsbeauftragte Yvonne Georgi (Tel. 0621 63539-52) gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung unter hannesm@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur Online-Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums Ludwigshafen, Bremserstraße 79, 67063 Ludwigshafen, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.

Die Alten- und Pflegeheime der Stadt Ludwigshafen am Rhein gemeinnützige GmbH mit ihrem Haus Friesenheim und dem Dr. Hans Bardens Haus in der Gartenstadt sind eine Tochtergesellschaft des Klinikums Ludwigshafen.
Unsere Altenheime verfügen über 300 vollstationäre Pflegeplätze für Senioren sowie Möglichkeiten der Kurzzeitpflege.
Unser gesamtes Team setzt sich jeden Tag aufs Neue mit besonderer menschlicher Fürsorge und fachlicher Kompetenz für das Wohlbefinden der pflegebedürftigen älteren Menschen ein. Die Bewohnerinnen und Bewohner wie auch deren Angehörige schätzen die freundliche Atmosphäre unserer Häuser, das respektvolle Miteinander und die würdevolle Gestaltung aller Lebensbereiche.

Für das Dr. Hans Bardens Haus, im Stadtteil Gartenstadt suchen wir zum 01.10.2022 eine

Zentrale Praxisanleitung (m/w/d)


einschließlich der Leitung der Alltagsbegleiter n. § 43b SGB XI.

Ihre Aufgaben

• Sie sind die primäre und verantwortliche Ansprechperson für alle Fragen der Ausbildung im Haus.
• Führen der ausbildungsbegleitenden Gespräche und das Erstellen der Beurteilungen für die Pflegefachschüler*innen.
• Kontakt und Austausch mit den Schulträgern.
• Erstellen und regelmäßige Evaluation von Ausbildungsangeboten und Lernzielen.
• Personalverantwortung für die Mitarbeiter der zusätzlichen Betreuung und Aktivierung.
• Planung des inhaltlichen und zeitlichen Einsatzes mit den Mitarbeitern der zusätzlichen Betreuung und Aktivierung je Bewohner auf dem jeweiligen Wohnbereich.
• Regelmäßige Prüfung der Dokumentation auf Plausibilität und Vollständigkeit für den Bereich zusätzliche Betreuung und Aktivierung.
• Durchführung regelmäßiger wohnbereichsübergreifender Fallbesprechungen von Bewohnern mit herausforderndem Verhalten.

Ihr Profil

• eine 3-jährige Ausbildung in der Alten- oder Krankenpflege
• möglichst eine Weiterbildung als Praxisanleitung oder ein pflegepädagogisches Studium
• erste Erfahrungen in einer Leitungsfunktion
• Organisationstalent, Kommunikationsfähigkeit und analytische Fähigkeiten sind unerlässlich;
• umfangreiche Kenntnisse der Expertenstandards sowie der Prüfkriterien des MDK

Unser Angebot

• 5-Tage-Woche und Vergütung nach TVöD-P
• Jahressonderzahlung, VWL, Zusatzversorgung
• kollegiale Zusammenarbeit in einem tollen Team
• gezielte Einarbeitung
• Mitarbeit am und Weiterbildung zum Thema Qualität

Sie haben Fragen? Sehr gerne!

Für Ihre Fragen steht Ihnen unser Pflegedienstleiter Ulrich Hauptmann (Tel. 0621 671911-60) und unser Heimleiter Michael Heiser (Tel. 0621 671911-93) gerne zur Verfügung.

Haben wir Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung oder per E-Mail an hauptu@klilu.de. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.