Startseite Karriere Ausbildung KliLu Pflegeakademie Schulen für Gesundheits- und Pflegeberufe Stellenangebote

Stellenangebote

Das Klinikum der Stadt Ludwigshafen gGmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 16 Kliniken, 7 zertifizierten Organkrebszentren, 7 Kompetenzzentren und 5 medizinischen Instituten. Mit insgesamt 963 Betten ist das KliLu ein bedeutender regionaler und überregionaler Gesundheitsdienstleister und zudem Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz und der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg.

Darüber hinaus verfügt das Klinikum über eine eigene Pflegeakademie für die Aus- und Weiterbildung der Pflege- und Gesundheitsberufe.

Gelegen in der attraktiven und wirtschaftlich starken Metropolregion Rhein-Neckar, bietet das Umfeld eine hohe Lebensqualität, ausgezeichnete Verkehrsanbindung und beste Infrastruktur.

Das Team der ATA & OTA Schule sucht eine*n

Lehrende*n für die ATA und OTA Ausbildung (m/w/d)


Wir freuen uns auf eine engagierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit

  • eine Ausbildung als Anästhesietechnische*r oder Operationstechnische*r Assistent*in bzw. eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegeperson mit Fachweiterbildung in Anästhesie- und Intensivmedizin
  • ein abgeschlossenes bzw. zumindest bereits aufgenommenes pädagogisches Studium auf Bachelorniveau
  • Organisationstalent
  • Teamfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen und Führungsverantwortung
  • professioneller Einstellung im Sinne eines modernen pädagogischen Grundverständnisses
  • der Bereitschaft, aktiv an der Verwirklichung unserer Visionsziele mit zu arbeiten
  • „Out-of-the-box“ ist kein Fremdwort für Sie

Ihre Aufgaben:

  • Lehrtätigkeit in beiden Ausbildungsgängen sowie die Beratung und Begleitung der Auszubildenden in Theorie und Praxis
  • Innovative Gestaltung und Durchführung der theoretischen und praktischen Lehrveranstaltungen
  • Abnahme von schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfungen
  • Mitarbeit in Arbeits- und Projektgruppen
  • Mitarbeit in der Schulentwicklung

Wir bieten Ihnen:

  • ein umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot sowie Unterstützung im Studium
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten und Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum in einem für Neuerungen aufgeschlossenen Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD/VKA
  • betriebliche Altersvorsorge
  • bequem ankommen mit Bus und Bahn: VRN-Job-Ticket II
  • Mitarbeitercafeteria mit vergünstigten Speisen
  • Vielfältige Preisnachlässe bei namhaften Firmen (via Corporate Benefits)
  • vergünstigte Mitgliederkonditionen in ausgewählten Fitness-Studios
  • Bestellmöglichkeiten über unsere Klinikumsapotheke
  • Betriebskindergarten

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Benny Neukamm, Gesamtleitung der Schulen für Gesundheits- und Pflegeberufe, unter der Telefonnummer 0621 503-23850 gerne zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung. Sollten Sie keine Möglichkeit zur digitalen Bewerbung haben, so bitten wir um Zusendung von Kopien an die Personalabteilung des Klinikums, da wir keine Bewerbungsunterlagen zurücksenden. Die Vernichtung nach den Bestimmungen des Datenschutzes ist gewährleistet.