Startseite Medizin & Pflege Kliniken und Fachbereiche Zentren A-Z DiagnostiKON Infos

Technik unterstützt – Arzt behandelt

Bei allem Einsatz an hochmoderner Technik ist und bleibt der behandelnde Arzt Ansprechpartner Nummer 1 für den Patienten. Prof. Dr. Günter Layer, Medizinischer Leiter des neuen DiagnostiKON und Direktor des Zentralinstituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Klinikum Ludwigshafen betont die Bedeutung des qualifizierten Personals: „Alle Technik nutzt nichts, wenn es nicht hoch qualifizierte Experten gibt, die diese sinnvoll einsetzen. Die Großgeräte sind nicht immer das Mittel der ersten Wahl; wesentlich ist ein individuelles Abwägen im Sinne des jeweiligen Patienten. Dies kann nur von Experten mit hoher Expertise gemeinsam im ausführlichen Gespräch mit unseren Patienten und den zuweisenden Kollegen erfolgen“. Im DiagnostiKON arbeiten jeweils 6 Ärzte und Mitarbeiterinnen des technischen Dienstes sowie drei Kräfte der Verwaltung. Wesentlich für die Qualität der Arbeit im neuen Zentrum ist zudem eine enge, interdisziplinäre Vernetzung und mit führenden medizinischen Partnern in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Lehrtätigkeit
Prof. Dr. Layer ist Ärztlicher Leiter der Fachrichtung Radiologie der MTA-Schule.