Startseite Über uns Tochtergesellschaften Wirtschaftsgesellschaft Leistungen

Leistungen

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist elementarer Bestandteil Ihres Heilungsprozesses. Leckere und leichte Speisen geben Ihnen die notwendige Energie, um schnell wieder gesund zu werden. Das Angebot unserer Küche ist daher vielseitig, frisch und saisonal abgestimmt. Bei der Auswahl unserer Zutaten spielen Qualität und Frische eine große Rolle. Wenn möglich, beziehen wir unsere Produkte aus der Region.

Neben den Vollkostgerichten haben Sie die Wahl zwischen leichter Schonkost und fleischlosen Gerichten. Wochentags befragen unsere Menü-Erfasserinnen Sie auf Station nach den Speisen und Getränken Ihrer Wahl. Bitte bedenken Sie dabei, dass auf Anordnung Ihres behandelnden Arztes Ihre Menüwahl unter Umständen eingeschränkt sein kann. Informieren Sie sich gerne auch über unsere cholesterinfreie Kost, Speisen ohne Schweinefleisch und Angebote speziell für Dialyse-Patienten. Für unterschiedliche gesundheitliche Anforderungen bereiten wir sorgfältig Diätspeisen zu und unterstützen durch eine gezielte Ernährung Ihre Genesung.

Wahlleistungspatienten bieten wir zusätzlich zu den normalen Menüs eine erweiterte Speisekarte an. Diese Karte finden Sie in Ihrem Zimmer bzw. erhalten Sie von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Pflege.

Leiter Zentraler Verpflegungsbetrieb (ZVB):
Marcus Keßler
Telefon: 0621 503-2036
Fax: 0621 503-2136
E-Mail: kesslerm@klilu.de

Sauberkeit, Wohlbefinden und Hygiene sind die Eckpfeiler des Reinigungsdienstes. Rund um die Uhr sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einsatz, um Ihnen im Klinikum Ludwigshafen ein hygienisch einwandfreies und auch optisch ansprechendes Umfeld zu bieten.

Der Zentrale Reinigungsdienst ist neben der Unterhaltsreinigung auch für die Sonderreinigung, die OPs, die Glasreinigung, die Grundreinigungen sowie für die Schlussdesinfektion der Isolierzimmer nach der Entlassung der Patienten verantwortlich. Um diese Arbeiten sorgfältig und in Einklang mit aktuellen Hygienestandards durchführen zu können, werden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig geschult.

Falls Sie dennoch akute Verschmutzungen finden sind wir unter der hausinternen Reinigungshotline 503-2000 erreichbar. Das Team des Zentralen Reinigungsdienstes wird für schnellstmögliche Abhilfe sorgen.

Betriebsleiterin Zentraler Reinigungsdienst (ZRD):
Aylin-Dilek Zorlu
Telefon: 0621 503-2107

Der Zentrale Servicedienst kümmert sich um die Servicebereiche Bettenaufbereitung, Textilversorgung und Außenreinigung. Des Weiteren ist er für die Logistik im Haus (Krankentransporte, Hol- und Bringdienst) verantwortlich. Darüber hinaus werden aktuelle und geplante Projekte für die gesamte Wirtschaftsgesellschaft erarbeitet und der Linienorganisation übergeben.

Transportdienst

Unser Team vom Transportdienst legt täglich innerhalb des Klinikums viele Kilometer Wegstrecke zurück, um kleine und große Waren dorthin zu bringen, wo sie benötigt werden: Vom Druckerpapier für die Verwaltung, Windeln für unsere Kleinsten über Medikamente für die Stationen bis hin zum Abtransport von Datenmüll und Essensresten. Ob Aktenschrank, Gipsbinden oder Infusionsständer: Es gibt fast nichts, was nicht durch die Mannschaft des Transportdienstes an Ort und Stelle gebracht wird. Auch die täglich fast 3.000 Essen für unsere Patientinnen und Patienten werden durch die Männer vom Transport dreimal täglich pünktlich im gesamten Klinikum auf alle Stationen verteilt.

Krankentransport / pflegerischer Hol- und Bringdienst

Der Krankentransportdienst im Klinikum Ludwigshafen versteht sich als Dienstleister für unsere Patientinnen und Patienten. Sein Ziel ist es, Sie termingerecht und ohne Umstände zu den Untersuchungs- und Behandlungsstellen zu bringen und Sie danach wieder zeitnah von dort abzuholen.

Zu den Aufgaben des Krankentransportdienstes im Klinikum Ludwigshafen zählen:

  • Krankentransporte im Bett, Sitzwagen oder in Fußbegleitung in die jeweiligen Funktionsabteilungen und zurück auf die Station
  • Krankentransporte zur OP und wieder zurück auf die Station
  • Unterstützung bei der internen Verlegung
  • Begleitung von Notfällen (z.B. vom Hubschrauberlandeplatz in die Notaufnahme)

Zu den Aufgaben des pflegerischen Hol- und Bringdienstes zählen:

  • Transport der Post
  • Transport von Befunden und Medikamenten

Betriebsleiter Zentraler Servicedienst (ZSD) und Logistik:
Paulo Fernandes
E-Mail: fernandp@klilu.de

Aufgaben der Zentralen Sterilgutversorgungsabteilung (ZSVA) im Klinikum Ludwigshafen sind die Reinigung, Desinfektion, Pflege, Sortierung, Sterilisation und Bereitstellung von Medizinprodukten, beispielsweise Operationsinstrumente. Dafür wurde die ZSVA mit modernster Reinigungs- und Sterilisationstechnik ausgestattet. Die Arbeitsmenge liegt bei rund 60.000 Sterilguteinheiten (STE). Insgesamt arbeiten 25 Vollkräfte im Dreischichtbetrieb. Umfangreiche Qualifizierungsangebote sorgen für optimale Betriebsabläufe.

Betriebsleiterin Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung (ZSVA):
Kirsten Petersen
Telefon: 0621 503-23168
E-Mail: petersek@klilu.de

Angehörigen unserer Patienten oder externen Besuchern bieten wir im Personalwohnheim (PWH) die Möglichkeit, direkt auf dem Klinikumsgelände ein Gästezimmer anzumieten. Kontakt über die Hotelfachkraft der Wirtschaftsgesellschaft, Frau R. Maucher, Telefon 21400.

Für Notfälle liegen an der Pforte immer Schlüssel für Einzel- sowie für Doppelzimmer bereit.

Ausstattung:
Die Einrichtung entspricht Hotelstandard; die Zimmer sind mit einer Badewanne mit Duschfunktion, einem Flatscreen-Fernsehgerät und teilweise mit einem Kühlschrank ausgestattet.

Service:
Es erfolgt täglich eine Sichtreinigung, Müllentsorgung erfolgt täglich, Handtuchwechsel bei Bedarf, Bettwäschewechsel bei längeren Aufenthalten vierzehntäglich.

Konditionen:
- Anreise von Montag bis Freitag zwischen 8:30 und 12:30 Uhr
Die Anmeldung erfolgt bei Frau R. Maucher im SWH, Büro-Nr. 003 im Erdgeschoss.
Die Bezahlung nehmen Gäste per Vorauskasse in bar oder mit EC-Karte im SWH, 6. Obergeschoss in der Finanzbuchabteilung vor.
- Anreise außerhalb der Bürozeiten nach Absprache
Bei der Anmeldung an der Pforte, ist ein SEPA-Lastschriftenmandat sowie eine Hotelgastanmeldung auszufüllen, zu unterschreiben und dem Mitarbeiter an der Pforte zu übergeben.

Extras, teilweise gegen Aufpreis:
Im Klinikum gibt es kein W-LAN, die Preise verstehen sich exklusive Parkgebühr und Verpflegung. Es besteht die Möglichkeit eine Parkerlaubnis für die Dauer des Aufenthaltes auf dem Klinikumsgelände zu erwerben. Jeder Gast erhält eine Gästekarte, mit der er Zutritt zur Mitarbeitercafeteria erhält und sich dort gegen Bezahlung zum Frühstück und Mittagessen verpflegen kann. Abends müssen sich die Gäste selbst versorgen.

Preise:
Einzelzimmer 45 Euro pro Nacht
Doppelzimmer 55 Euro pro Nacht
Parkgebühr 5,95 € pro Tag
Frühstück und Mittagessen zu unseren Cafeteria-Preisen

Hotel- und Serviceverantwortliche:
Rebecca Maucher
Täglich von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Tel.: 0621 503-21400
E-Mail: maucherr@klilu.de
E-Mail: wirtschaftsgesellschaft@klilu.de