Startseite Medizin & Pflege Kliniken und Fachbereiche Kliniken A-Z Urologie

Klinik für Urologie

Weit mehr als Männermedizin - Die Urologie umfasst sämtliche Erkrankungen der ableitenden Harnwege (Niere, Harnleiter, Blase, Harnröhre) bei Frauen, Männern und Kindern sowie der männlichen Geschlechtsorgane (Prostata, Hoden, Penis).

Die Urologische Klinik behandelt darüber hinaus Infektionen und Tumorerkrankungen der Harnwege und der männlichen Geschlechtsorgane, alle Formen des Harnsteinleidens, angeborene und erworbene urogenitale Anomalien bei Kindern und Erwachsenen, Harninkontinenz bei Frau und Mann sowie Potenz-, Hormon- und Fruchtbarkeitsstörungen.

Der überwiegende Anteil an urologischen Operationen wird minimalinvasiv endoskopisch durchgeführt. Ein Schwerpunkt der Klinik liegt bei laparoskopisch roboter-assistierten Operationen mit dem „da Vinci ® Xi“ Operationssystem. Mit dem Einsatz dieser roboterunterstützten Technologie ist während der Operation eine bisher nicht gekannte Präzision und vergrößerte 3D-Sicht garantiert.

Unsere urologische Fachkompetenz fließt in das interdisziplinär arbeitende, zertifizierte Prostatakarzinomzentrum Rheinpfalz und in das Onkologische Zentrum Ludwigshafen ein. Außerdem koordiniert die Urologische Klinik das interdisziplinär arbeitende Kontinenz- und Beckenboden-Zentrum Ludwigshafen.

Prof. Dr. Markus Müller, Chefarzt der Urologie, zählt laut aktueller Focus-Ärzteliste zu Deutschlands Top-Medizinern.