Startseite Medizin & Pflege Kliniken und Fachbereiche Kliniken A-Z Augenklinik

Augenklinik

Die Augenklinik ist eine der drei „Kopfkliniken“ des Klinikums Ludwigshafen. Durch die räumliche Nähe zu der Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie sowie der Hals-Nasen-Ohren-Klinik ist eine enge und reibungslose Kooperation gewährleistet.

Sie bietet das gesamte Spektrum der konservativen und chirurgischen Behandlung von Erkrankungen des Auges und seiner Anhangsgebilde an.

Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des hinteren Augenabschnitts wie Netzhautgefäßverschlüssen oder Netzhautablösungen gehören ebenso zum Therapiespektrum wie die Behandlung des Grauen und Grünen Stars, Infektionen, Hornhauttransplantationen, Verletzungen des Augapfels oder die altersbedingte Makuladegeneration. In der Ambulanz unserer Klinik wird eine Sehschule angeboten, in der Augenbewegungsstörungen (z.B. Schielen und Augenzittern) untersucht werden. Seit 2008 besteht an der Augenklinik zudem ein Klinisches Studienzentrum. Dieses ermöglicht klinische Forschungsprojekte gemäß europäischer und internationaler Richtlinien in höchster Qualität.

Prof. Dr. Lars-Olof Hattenbach, Chefarzt der Augenklinik, zählt laut aktueller Focus-Ärzteliste zu Deutschlands Top-Medizinern.

Netzhauterkrankungen